27.02.2020 21:42 |

„Es wird sicher tough“

Absage? Orkan gefährdet Rennen in Hinterstoder

Die Durchführung des ersten Ski-Weltcup-Bewerbs in Hinterstoder am Freitag ist angesichts einer Sturmwarnung akut gefährdet. Die Wetterprognose sieht vor der Alpinen Kombination (1.DG: 10 Uhr) das Sturmtief „Bianca“ voraus. Windböen bis zu 120 km/h könnten über die Hannes-Trinkl-Strecke hinwegfegen, zusätzlich werden 20 bis 30 Zentimeter Neuschnee erwartet.

„Es wird sicher tough, aber wir werden alles probieren“, sagte Markus Walder, der Renndirektor des Internationalen Skiverbandes (FIS) in einer Sitzung mit den Teams am Donnerstagabend. Wetterbedingt hatten sich die Veranstalter schon Donnerstagmittag dazu entschlossen, die Disziplin-Reihenfolge für die Kombination zu tauschen: Begonnen werden soll demnach mit dem Slalom am Vormittag (ab 10 Uhr), der Super-G würde dann am Nachmittag (13.30) folgen.

Die Aussichten für den am Samstag angesetzten Super-G und den Riesentorlauf am Sonntag seien hingegen gut.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.