Aufregung in Spitälern

„Schließen Datenmissbrauch aus“

Daten im Tausch für Daten! So funktioniert seit über 20 Jahren der Deal zwischen oberösterreichischen Spitälern, Apothekern und Ärzten im niedergelassenen Bereich mit der US-Firma IQVIA. Bedenken vor Datenmissbrauch seien laut dem Unternehmen unangebracht.

„Alle Krankenhäuser, die sich an der Stichprobe beteiligen, erhalten als Gegenleistung objektive Informationen über die Entwicklung des Arzneimittelverbrauchs des gesamten Krankenhaussektors in Österreich auf Produkt- und Therapiegruppenebene“, erklärt Stefan Baumgartner, Österreich-Boss der Firma IQVIA den vieldiskutierten Daten-Deal mit Spitälern, Apothekern und Ärzten, der nun auch den Landtag beschäftigen wird - wir berichteten.

Sorgen nicht verstanden
Dass es in der Bevölkerung Sorgen vor einem Missbrauch gibt, kann er nicht nachvollziehen. „Es gibt kein Datenleck. Es werden auch keine Patientendaten erhoben. Wir verarbeiten ausschließlich die Anzahl der verbrauchten Medikamentenpackungen pro Arzneimittel. Die Auswertung der Daten erfolgt ohne Rückschlussmöglichkeit auf ein einzelnes Krankenhaus!“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol