16.02.2020 20:41 |

Schweden-Rallye

Waliser Elfyn Evans nach Sieg neuer WM-Leader

Elfyn Evans hat mit seinem Erfolg bei der Schweden-Rallye erstmals die Führung in der WM-Gesamtwertung übernommen! Der Waliser im Toyota Yaris siegte am Sonntag nach vier Etappen mit einem Vorsprung von 12,7 Sekunden auf den regierenden Weltmeister Ott Tänak (Hyundai).

Für Evans war es der zweite Sieg bei einer WM-Rallye nach jenem in Wales 2017.

Der 31-Jährige liegt im Gesamtklassement nach zwei von 13 WM-Läufen nun punktegleich mit dem belgischen Hyundai-Fahrer Thierry Neuville voran, auf Platz drei rangiert Ex-Weltmeister Sebastien Ogier (FRA/37 Punkte).

Der Este Tänak, der beim WM-Auftakt in Monte Carlo einen wilden Ausritt produziert hatte, ist Sechster.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.