12.02.2020 13:04 |

Jeder 3. aus Ausland

Wien kratzt an der Zwei-Millionen-Einwohner-Marke

8.902,600 - so viele Menschen leben aktuell in Österreich. Unangefochten liegt die Bundeshauptstadt auf Platz 1, gefolgt von Nieder- und Oberösterreich. In Wien war das Bevölkerungswachstum mit 0,8 Prozent (plus 14.237 Einwohner) zudem am höchsten. Fast jeder Dritte stammt aus dem Ausland.

Im Vergleich zum Vorjahr übersprang Wien auch die 1,9-Millionen-Hürde und nähert sich unaufhaltsam der „magischen“ Zwei-Millionen-Marke. 30,8 Prozent aller Einwohner der Bundeshauptstadt haben keinen österreichischen Pass.

Plus in allen Bundesländern
Insgesamt zeigt sich in allen Bundesländern ein Plus, ebenfalls stark wuchsen Vorarlberg, Salzburg und Oberösterreich. In Kärnten kamen dafür nur 451 neue Bewohner dazu. Rückgänge müssen flächendeckend das Waldviertel (NÖ) sowie die Obersteiermark wegstecken.

Eine Verschiebung gibt es österreichweit bei Bewohnern aus dem Ausland: Die Deutschen (200.000) liegen zwar weiter an der Spitze, auf dem zweiten Platz löste Rumänien Serbien ab. Heute leben um zehn Prozent mehr Rumänen zwischen Boden- und Neusiedler See als im Vorjahr (plus 10.777). Die türkische Community wuchs kaum und rangiert mit rund 118.000 Personen auf dem vierten Platz.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.