03.02.2020 16:34 |

„Keine Probleme“

Sehne entzündet: Wiesberger gibt Entwarnung

Bernd Wiesberger hat nach einer Sehnenentzündung in seinem 2018 operierten Unterarm Entwarnung gegeben. Beim Turnier in Dubai vor zwei Wochen sei am Freitag ein Problem aufgetreten, bei einer Untersuchung sei aber nur eine geringfügige Sehnenentzündung diagnostiziert worden, schrieb Wiesberger am Montag auf Facebook. „Ich erwarte keine zukünftigen Probleme.“

In Dubai und in der darauffolgenden Woche in Dschiddah hatte der Burgenländer den Cut verpasst. „Nach einer soliden ersten Woche in Abu Dhabi hatte ich leider zu viele Fehler in meinem Spiel“, sagte Wiesberger nach seinem Saisonauftakt mit drei Turnieren in Serie.

Diese Woche hat er Trainingstage eingeplant, der nächste Start erfolgt wie für Matthias Schwab beim hochdotierten Bewerb der WGC-Serie ab 20. Februar in Mexiko.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.