31.01.2020 08:44 |

Nahezu schweißtreibend

Mini-Frühling und teils kräftige Sturmböen in Wien

Regelrecht schweißtreibend ist der Start in den Freitag in Wien gewesen. Wie angekündigt, hielt der Mini-Frühling in der Bundeshauptstadt Einzug, bescherte uns schon in den frühen Morgenstunden gegen 6 Uhr Temperaturen um die zehn Grad, begleitet von kräftigen Sturmböen, die allerdings wenig zur Abkühlung beitragen.

Bereits am Donnerstagnachmittag war das Quecksilber stetig in die Höhe geklettert - mit Winterjacke kam man bereits da beinahe ins Schwitzen. Nach einer kurzen Abkühlung in den ersten Nachtstunden hielt dann der Frühling - zumindest vorübergehend - Einzug. Innerhalb von nur wenigen Stunden kletterte die Thermometermarke gegen 6 Uhr bereits auf zehn Grad - im Laufe des Tages sollen dann laut Prognose noch einige Grad hinzukommen.

Sonne kommt hervor
Ebenso bläst der Wind bereits seit den Morgenstunden überaus kräftig, vor allem im Westen der Bundeshauptstadt. Zeigt sich der Himmel über Wien vorerst noch bedeckt, sollten die Wolken im Laufe des Tages weiterziehen und der Sonne Platz machen.

Der Winter kehrt zurück
Noch bis inklusive Dienstag wird uns der Mini-Frühling in Wien und dem näheren Umland erhalten bleiben und das Quecksilber wohl noch auf bis zu 17 Grad klettern lassen, ehe sich der Winter ab Mittwoch wieder zurückkämpft und die Thermometermarke in den einstelligen Bereich fallen lässt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.