05.07.2010 14:53 |

Verletzungspause

Buffon: "Juventus ist bei Manninger in guten Händen"

Der italienische Teamgoalie Gianluigi Buffon hat sich am Sonntag in Mailand einer Rückenoperation unterzogen und wird laut Informationen seines Arztes drei Monate ausfallen. An seiner Stelle wird voraussichtlich Alexander Manninger das Tor hüten - und Buffon verteilt bereits Vorschusslorbeeren an seine Stellvertreter.

"Sowohl Alex als auch Marco Storari haben große Erfahrung. Sie sind auch älter als ich und haben immer Tolles geleistet, wenn sie gespielt haben. Sie werden dafür sorgen, dass man meine Abwesenheit nicht spüren wird", sagte Buffon. Storari war vor zwei Wochen von AC Milan zur "alten Dame" gewechselt.

Der Verletzte will Juventus treu bleiben. "Mein Vertrag läuft bis 2013, es gibt mit dem Verein keinerlei Probleme", sagte Buffon, nachdem in den vergangenen Wochen die italienischen Medien mit einem möglichen Wechsel in die englische Premier League spekuliert hatten.

Arzt rechnet mit drei Monaten Pause
Der einstündige Eingriff sei sehr gut verlaufen, sagte der behandelnde Arzt Maurizio Fornari. "Buffon wird in sechs bis acht Wochen wieder trainieren und in drei Monaten wieder spielen können", meinte der Neurochirurg beim Verlassen der Mailänder Klinik "La Madonnina". Buffon hatte beim Aufwärmen vor dem ersten WM-Spiel in Südafrika gegen Paraguay einen Bandscheibenvorfall erlitten und nur eine Hälfte absolviert.
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten