"Krone"-Aktion

Manana drückt im "Krone"-WM-Dorf Holland die Daumen

Manana Gelaschwili ist wohl eines der wenigen Girls, die bei der Fußball-WM in Südafrika so ziemlich jedes Match gesehen haben. Grund: Die 19-Jährige arbeitet im Linzer Josef mit dem "Krone"-WM-Dorf im Service. Wo auf elf TV-Geräten und mehreren Vidiwalls live alle Spiele zu sehen sind.

Selbst drückt das 1,69 Meter-Mädchen Holland fürs Halbfinale gegen Uruguay die Daumen. "Die finde ich sympathisch", so Manana beim Fotoshooting für die "Krone"-Aktion "Unsere schöne Oberösterreicherin" im Josef. Die Halbfinali am 6. Juli und 7. Juli (jeweils ab 20.30 Uhr) gibt es wie immer mit toller Stimmung im "Krone"-WM-Dorf.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol