14.01.2020 06:27 |

Auch Coach entlassen

Nächster Spionage-Fall: Drakonische Houston-Strafe

Eine drakonische Strafe haben die Houston Astros in der Major-League Baseball (MLB) am Montag erhalten. Weil sie unerlaubt die Zeichen der Gegner mit einer Kamera während der World Series 2017 „gestohlen“ haben, sind sowohl Cheftrainer A.J. Hinch als auch Team-Boss Jeff Luhnow für ein Jahr gesperrt worden. Derzeit wird im alpinen Skisport viel über Filmen des Gegners gesprochen.

Zudem müssen die Texaner die Höchststrafe von 5 Mio. Dollar berappen. Zudem wurden den Astros das Recht der Erst- und Zweitrunden-Picks bei den Drafts 2020 und 2021 entzogen. Die Suspendierung von Hinch ist die längste für einen MLB-Trainer seit Pete Rose 1989 eine lebenslange Sperre akzeptierte. Team-Eigner Jim Crane blieb unbehelligt, weil die Strafkommission keine Evidenz seiner Mitwisserschaft vorlegen konnte und Crane volle Kooperation geleistet habe.

Team-Eigner Jim Crane gab am Montag bekannt, dass sowohl Cheftrainer A.J. Hinch als auch Team-Boss Jeff Luhnow wegen des Betrugsskandals gefeuert wurden. „Wir werden so etwas nie wieder geschehen lassen, solange ich das Sagen habe“, sagte Crane bei einer Pressekonferenz.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.