13.12.2019 12:55 |

Fehlerloses Rennen

Lisa Hauser zum Hochfilzen-Auftakt Weltcup-Elfte

Über einen gelungenen Auftakt hat sich Österreichs beste Biathletin, Lisa Hauser, beim Heim-Weltcup in Hochfilzen gefreut. Sie kam am Freitag im 7,5-km-Sprintbewerb fehlerfrei ins Ziel und schaffte damit Rang elf. Auf Siegerin Dorothea Wierer, die nach 21:26,5 Minuten mit einem Fehlschuss ins Ziel kam, fehlten Hauser 45,1 Sekunden.

Die Südtirolerin Wierer verwies die Norwegerin Ingrid Landmark Tandrevold (0/+5,9 Sek.) und die Russin Swetlana Mironowa (1/18,3) auf die weiteren Stockerlplätze. Weltcup-Punkte holte vom fünfköpfigen ÖSV-Aufgebot nur noch die Sprint-Siebente von Östersund, Katharina Innerhofer, die mit zwei Fehlschüssen auf Rang 24 landete.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten