Projekt in Eferding

Nachbarschaftshilfe: „Geht nur um Kleinigkeiten“

„Wir wollen die Nachbarschaftshilfe wieder aufleben lassen“, beschreibt Eva Wurzinger vom Roten Kreuz Eferding das Projekt „Sorgende Gemeinde“. Die Helfer wollen die Einsamkeit und die Überforderung gerade der Älteren bekämpfen: „Es geht nur um Kleinigkeiten.“

Es gab schon Vorträge und Workshops in verschiedenen Gemeinden im Bezirk Eferding bei Sozialeinrichtungen, in Schulen, in Seniorenzentren und auch bei Gewerbetreibenden. „Wir wollen das Bewusstsein für die Einsamkeit schaffen und Helfer und Hilfsbedürftige zusammenbringen“, erklärt Eva Wurzinger. Dabei ist es leichter, Helfer zu rekrutieren, als jene, denen sie unter die Arme greifen sollen.

Scham wegen Hilfsbedürftigkeit
„Jene, die Hilfe brauchen, schämen sich oft dafür oder verdrängen ihre Probleme, fürchten auch Ablehnung“, erklärt die Projektleiterin die Stolpersteine bei „Sorgende Gemeinde“.

„Uns gingen schon die Leute aus“
Hintergrund ist, dass viele junge Leute beim Roten Kreuz anriefen, um für ihre Eltern und Großeltern Besuchsdienste zu organisieren. „Uns gingen schon die Leute aus“, sagt Wurzinger. Dabei geht’s meist um Kleinigkeiten, die helfen: Medikamente aus der Apotheke holen, ab und zu Rasen mähen, die Katze füttern, damit auch ein längerer Ausflug möglich ist.

Markus Schütz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.