15.07.2004 11:36 |

Ekel-Eis

Japaner schlecken Fisch-Eis

Japaner lieben den Kitzel des Außergewöhnlichen – das gilt vor allem, wenn es ums Essen geht. So ist es durchaus nicht ungewöhnlich, dass man sich ins Eisstanitzel statt Vanille und Schokolade einmal eine Kugel Oktopus- oder Kaktus-Eis holt.
Die italienische Eiskultur ist im fernen Japanunbekannt: Hauptsache gefroren und ein interessanter Geschmack.Wie die Zeitung "Mainichi Daily News" berichtet, wurden bei einerEis-Messe in der Stadt Nanja die vielversprechendsten Eissortenvorgestellt: Im Sushi-Land gibt es natürlich eine Reihe anMeeresfrüchte-Sorten wie Tintenfisch, Shrimps oder Krabben.Oder wie wär's mit einer schönen Portion Ochsenzungen-oder Pferdefleisch-Eis. Vegetarier können sich bei einemMelanzani- oder Süßkartoffel-Eis erfrischen.
Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol