09.10.2019 12:12 |

Klare Sache

Rugby-WM: Schottland deklassiert Russland

Schottlands Rugby-Auswahl hat bei der WM die Pflicht gegen Russland erfüllt und sich einen Showdown mit Gastgeber Japan um den Aufstieg in Gruppe A gesichert.

Die Briten fertigten am Mittwoch Russland 61:0 ab, George Horne erzielte beim höchsten Sieg seit 15 Jahren einen Hattrick.

Dank des Bonuspunktes für mindestens vier erfolgreiche Versuche liegen die Schotten vier Zähler hinter Tabellenführer Japan. In der entscheidenden Partie ums Viertelfinale, die am Sonntag ausgetragen wird, sind theoretisch noch fünf Punkte für die Schotten möglich.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten