09.10.2019 13:40 |

Zuwächse von 50%!

Polit-Sommer bescherte krone.at nächsten Rekord

Zuerst der Ibiza-Skandal, dann der dramatische Zusammensturz der Bundesregierung, und schließlich das Ausrufen von Neuwahlen - von einem „Sommerloch“ konnte heuer keine Rede sein. Hinter uns liegt der medial wohl anstrengendste Wahlkampf aller Zeiten, sowohl für Leser als auch für Journalisten. Die intensive Berichterstattung stieß allerdings auf sehr großes Interesse. Im September wurde krone.at von rund 7,3 Millionen unterschiedlichen Geräten rund 43,5 Millionen Mal aufgerufen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat bedeutet das Zuwächse von etwa 50 Prozent.

Schon der Mai 2019 hatte bei krone.at für ein gewaltiges Plus an Zugriffen gesorgt. Mit rund 44,3 Millionen Besuchen (Visits) und 7,1 Millionen Unique Clients (erreichte Endgeräte) rangierte die Online-Ausgabe der „Krone“ mit Abstand vor vergleichbaren Angeboten (Einzelangebote von Tagezeitungen laut ÖWA Basic). Auch im Juni, Juli und im August lag krone.at - in beiden Kategorien - deutlich vor der Online-Ausgabe des „Standard“, die von ÖWA Basic jeweils auf Platz zwei gereiht wurde. Zuletzt bescherte uns auch die ÖWA Plus, die Daten über Unique User - also reale Personen, die auf ein Angebot zugreifen - erhebt, ein neues Rekordergebnis. Rund 2,8 Millionen Menschen lesen demnach regelmäßig krone.at.

In dieser Tonart geht es jetzt weiter: Denn nie zuvor - nicht einmal im „Ibiza-Mai“ - hat krone.at mehr Smartphones, Laptops, Tablets oder PCs erreicht als im September 2019. Die aktuelle Österreichische Web-Analyse (Basic) bescheinigt uns exakt 7.296.976 Unique Clients und 43.540.873 Visits. Auch im September rangiert krone.at damit an der Spitze der Liste der Tageszeitungen.

Ranking der Online-Ausgaben der österreichischen Tageszeitungen - Unique Clients:

  • krone.at: 7.296.976
  • derStandard.at: 6.061.722
  • kurier.at: 4.897.891
  • oe24.at: 4.884.418
  • kleinezeitung.at: 3.975.209
  • heute.at: 3.644.572
  • diePresse.com: 1.931.964

Ranking der Online-Ausgaben der österreichischen Tageszeitungen - Visits:

  • krone.at: 43.540.873
  • derStandard.at: 30.749.802
  • oe24: 19.126.800
  • kleinezeitung.at: 16.140.322
  • kurier.at: 14.755.615
  • heute.at: 14.558.580
  • diePresse.com: 6.906.114

(Quelle: ÖWA Basic, Einzelangebote, Tageszeitungen, September 2019)

500.000 Leser-Kommentare
Erfreuliches gibt es übrigens auch aus unserer Community zu berichten: Denn nicht nur wurde die Online-„Krone“ zuletzt enorm oft angesteuert, auch sind die Leser selbst aktiver denn je. Niemals wurden mehr Kommentare auf unseren Plattformen hinterlassen als im vergangenen Wahlmonat. Die Kollegen aus unserer Community-Redaktion berichten von 500.000 Postings, die im September entweder direkt im Forum auf krone.at oder auf unseren Social-Media-Kanälen abgegeben wurden.

Das gesamte Online-Team der „Krone“ bedankt sich einmal mehr für Ihr Interesse und vor allem für Ihre Treue!

Martin Kallinger
Martin Kallinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter