01.10.2019 21:23 |

„Ein erhabenes Gefühl“

Weißhaidinger: Schaut her, das ist meine Medaille!

Schaut her, das ist meine Medaille! Stolz präsentierte Österreichs Diskus-Held Lukas Weißhaidinger bei der Leichtathletik-WM in Doha die Bronzene, die er einen Tag zuvor in einem dramatischen Wettkampf mit 66,82 Metern gewonnen hatte. Nur Daniel Stahl (SWE) mit 67,59 m und Fedrick Banjay Dacres (JAM) mit 66,94 Metern lagen - überraschend knapp - vor ihm. Lukis Augen glänzten, als er das für Österreich so historische Edelmetall von Antti Pihlakoski, Council-Mitglied in der IAAF, hoch über den Zuschauerrängen im Khalifa International Stadium überreicht bekam.

Es war ja Österreichs erste Männer-Medaille in der Geschichte der Leichtathletik-Weltmeisterschaften. Pihlakoski erzählte, dass er sich vor der Siegerehrung mit Luki unterhalten und Gänsehaut bekommen habe, als er erfuhr, welche Bedeutung die Medaille für Österreich besitzt. „Die Medaille“, meinte Lukas Weißhaidinger, „ist schwerer als jene von der EM in Berlin im Vorjahr. Es war ein erhabenes Gefühl, auf dem Podest zu stehen und die Medaille in Empfang zu nehmen.“

Gleich nach der Siegerehrung machte er sich mit Trainer Gregor Högler auf in den VIP-Club, um Kira Grünberg zu sehen. Die seit ihrem Trainingsunfall querschnittgelähmte frühere Stabhochspringerin bestaunte die große Medaille, Luki umarmte Kira herzlich. Jahrelang hatten die beiden gemeinsam mit Ivona Dadic den Weg gemeinsam an die europäische Spitze gemacht. Vor zehn Jahren waren sie alle gemeinsam bei der Jugend-WM in Brixen am Start. Damals enttäuschte Luki noch im Diskuswurf, wurde aber Vierter im Kugelstoßen. Und jetzt ist er absolute Weltklasse!

Im VIP-Klub gab es zudem ein Treffen mit Österreichs Botschafter in Katar, Dr. Willy Kempel, ÖLV-Präsidentin Sonja Spendelhofer und ÖLV-Sportkoordinator Hannes Gruber. Dr. Kempel kümmert sich die ganze Woche sehr rührend um Kira, stellt für sie ein großes Programm zusammen. Damit sie neben der Leichtathletik einiges von Katar sehen kann.

Olaf Brockmann

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten