26.09.2019 10:51 |

„Großer Sieg“

USA und Japan unterzeichnen neues Handelsabkommen

Um den gegenseitigen Warenaustausch weiter anzukurbeln, haben die USA und Japan ein neues Handelsabkommen für die Sektoren Landwirtschaft und Digitales abgeschlossen. Dank niedrigerer oder abgeschaffter Zölle könnten die USA bald zusätzliche Produkte wie Rindfleisch, Mais, Weizen und Wein im Wert von insgesamt sieben Milliarden US-Dollar (6,4 Milliarden Euro) nach Japan exportieren, erklärte US-Präsident Donald Trump am Mittwoch bei der Unterzeichnung des Abkommens in New York.

Dies sei ein „großer Sieg“ für US-Landwirte, so Trump. Japans Ministerpräsident Shinzo Abe sprach bei der Unterzeichnung von einem für beide Seiten vorteilhaften Abkommen. Trump ergänzte, auch im Bereich digitale Wirtschaft seien „gewaltige“ Fortschritte erzielt worden. Beide Seiten einigten sich demnach unter anderem darauf, keine Zölle auf elektronische Produkte wie Software, e-Books, Spiele und Musik zu erheben. Trump erklärte, das Abkommen werde das US-Handelsdefizit mit Japan deutlich senken.

Kein Abkommen für den Automobilsektor
Die nach rund sechs Monaten Verhandlungen abgeschlossenen Verträge regeln aber nicht die gesamten Handelsbeziehungen. Auf ein Abkommen, das zum Beispiel auch den wichtigen Automobilsektor einschließen würde, konnte man sich bisher noch nicht einigen.

300 Milliarden US-Dollar Handelsvolumen
Das Handelsvolumen der beiden Staaten belief sich 2018 nach US-Angaben auf rund 300 Milliarden US-Dollar (rund 270 Milliarden Euro). Mit einem Warenaustausch in Höhe von 218 Milliarden Dollar war Japan für die USA der viertgrößte Handelspartner. Das Handelsbilanzdefizit belief sich demnach 2018 auf knapp 70 Milliarden Dollar. Mit Exporten im Wert von 13 Milliarden Dollar war Japan 2018 der drittgrößte Exportmarkt für amerikanische Landwirtschaftsprodukte. Die USA importierten aus Japan insgesamt Waren im Wert von 143 Milliarden Dollar, darunter vor allem Autos, Maschinen und Elektrogeräte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen