22.09.2019 19:00 |

Video-Aufruf zur Wahl

VdB und Bierlein: „Verantwortung übernehmen!“

In genau einer Woche wird in Österreich gewählt. Nach den Nationalratspräsidenten rufen jetzt auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein in einem Video gemeinsam zur Wahl auf. Mit Sätzen wie „Wir laden Sie ein, nun auch Verantwortung für unsere Zukunft zu übernehmen“ und „Bitte überlegen Sie, wägen Sie ab, wem Sie für unser Österreich Ihre Stimme anvertrauen wollen“ wollen der Staatschef und die Regierungschefin die Bürger zum Urnengang motivieren. Es ist das erste Mal, dass Bundespräsident und Bundeskanzlerin gemeinsam zur Wahl aufrufen.

Derzeit sind Van der Bellen und Bierlein gemeinsam bei der 74. UNO-Generalversammlung in New York und vertreten Österreich dort auf der internationalen Bühne. In Hinblick auf die anstehende Nationalratswahl am 29. September richtet sich die Staatsspitze nun in einem emotionalen Video an die Bevölkerung.

“Wunderbare österreichische Verfassung“
„Österreich hat in den letzten Monaten politisches Neuland betreten“, beschreibt Van der Bellen die turbulenten letzten Monate. Das Video beginnt in der Kanzlei des Bundespräsidenten. Nachdenklich blickt er aus dem Fenster, symbolhaft für einen Blick in die Zukunft. Van der Bellen betont, dass jeder politische Schritt, der in letzter Zeit getätigt wurde, „in der wunderbaren österreichischen Verfassung vorgesehen war“.

Bierlein geht es darum, „Verantwortung zu übernehmen“
Danach folgt ein Szenenwechsel ins Büro der Bundeskanzlerin. „Als Bundespräsident Alexander Van der Bellen mich gefragt hat, Bundeskanzlerin Österreichs zu werden, habe ich zunächst gezögert“, hört man Brigitte Bierlein sagen. Aber sie habe die „Aufgabe mit Demut angenommen“, aus „Verantwortung für unser Land“. Und darum gehe es auch jetzt.

„Demokratie, Verfassung und Justiz außer Streit stellen“
„Jetzt müssen Schritte unternommen werden, unser Klima, unsere Lebensgrundlagen zu retten. Und zwar überparteilich. Es geht darum, wie wir die beste Bildung sicherstellen. Und darum, wie wir unser Sozial- und Gesundheitssystem weiterentwickeln“, setzt Bundespräsident Van der Bellen fort. Bundeskanzlerin Bierlein weiter: „Es geht darum, rechtsstaatliche Grundlagen wie unsere Verfassung, die Unabhängigkeit der Justiz und die Integrität unserer Demokratie außer Streit zu stellen.“

Am Ende des zwei Minuten langen Videos richten sich Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein direkt an die Bürgerinnen und Bürger: „Liebe Österreicherinnen und Österreicher: Wir laden Sie ein, nun auch Verantwortung für unsere Zukunft zu übernehmen. Bitte überlegen Sie, wägen Sie ab, wem Sie für unser Österreich Ihre Stimme anvertrauen wollen.“

Markus Steurer
Markus Steurer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter