21.09.2019 06:00 |

Salbe war schuld

Blut von Amerikanerin wurde über Nacht dunkelblau

„Ich bin schwach und blau!“ Mit diesen Worten hat sich eine Frau in Providence im US-Bundesstaat Rhode Island in die Notaufnahme einliefern lassen. Doch sie war nicht betrunken, sondern meinte es im wahrsten Sinn des Wortes so: Ihr Blut war über Nacht plötzlich dunkelblau geworden! Schuld daran war eine Salbe gegen Zahnschmerzen.

Es hatte mit Zahnschmerzen angefangen. Um diese rasch zu lindern, benutzte die 25-jährige Amerikanerin vor dem Einschlafen eine frei im Handel erhältliche anästhesierende Salbe gegen starke Zahnschmerzen, die man in kleineren Mengen im Mund aufträgt. Doch die Frau benutzte fast die ganze Tube. Der Inhaltstoff Benzocain löste ein seltenes Leiden namens Methämoglobinämie aus, bei dem Blut, Haut und Nägel dunkelblau werden.

„Das Eisen im Blut konnte nicht mehr länger Sauerstoff binden und durch den Körper transportieren“, berichtet Notarzt Otis Warren. Der Sauerstoffwert lag bei nur 67 Prozent Sättigung - was zu schweren Gewebeschäden der Organe führt. „Obwohl die Patientin normal atmen konnte, ist ihr Körper langsam erstickt.“ Die 25-Jährige erhielt sofort ein Gegenmittel verabreicht, was ihren Zustand innerhalb von Minuten verbesserte.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter