18.09.2019 12:27 |

Eröffnung 2027

Weltraum-Hotel soll Kreuzfahrt ins All ermöglichen

Ein Unternehmen aus dem US-Bundesstaat Kalifornien will Urlaub im All möglich machen: Das Weltraum-Hotel soll in 24 Modulen rund 100 Gäste beherbergen können, bereits ab dem Jahr 2027 soll es losgehen.

Ähnlich, wie auf einem Kreuzfahrtschiff sollen Urlauber ab 2027 über der Erde durchs All schweben - wenn es nach dem Unternehmen The Gateway Foundation geht.

Schwerelos beim Weltraum-Basektball
In den Außenbereichen der radförmigen Konstruktion soll Schwerkraft herrschen - im Innern wird man schwerelos eine Partie Weltraum-Basketball spielen können. Auf der Raumstation soll eine warme und gemütliche Atmosphäre herrschen - ganz anders, als man es von üblichen Science-Fiction-Filmen kennt.

Zu Beginn werden die Kosten hoch sein, genaue Angaben machte das Unternehmen nicht. Das Ziel sei es jedoch, den Weltraumtrip auch für Normalsterbliche möglich zu machen - irgendwann soll der Ausflug ins All nicht mehr kosten als eine Reise auf einem Kreuzfahrtschiff.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter