03.09.2019 06:46 |

Kunstprojekt ForForest

Nur noch wenige Tage bis zur Stadionwald-Eröffnung

Der Countdown läuft! 30. Fragerunde mit dem Künstler und Kunstvermittler Klaus Littmann, der am 8. September (14 Uhr) einen Mischwald im Wörthersee-Stadion in Klagenfurt eröffnen wird. Jeden Sonntag erteilt der visionäre Schweizer Auskunft über Österreichs größtes Kunstprojekt im öffentlichen Raum.

Wie viele Kärntner Firmen waren an der Umsetzung des Stadionwaldes beteiligt?
Das waren knapp ein Dutzend, darunter Strabag, Tilly, Stadtwerke und Riedergarten. Sie alle haben das temporäre Kunstprojekt auf vielerlei Arten mitgetragen, entweder materiell oder durch konkrete Arbeitsleistungen.

Ist alles nach Plan gelaufen?
Bis zur offiziellen Eröffnung kommenden Sonntag sind es nur mehr wenige Tage. Bislang ist alles nach Plan verlaufen und wir sind zuversichtlich, dass nichts mehr schiefgehen kann.

Wie lange kann man Baumpatenschaften übernehmen?
So lange, bis alle 299 weg sind. Eine Baumpatenschaft kostet 5000 Euro. Als Dank für die finanzielle Unterstützung erhalten Paten eine handkolorierte Lithografie nach Max Peintners Bildikone „Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur“. Sie trägt unser beider Signatur, da ich für das Kolorieren verantwortlich bin. Das ist sehr zeitintensiv und ich bin damit in Verzug. Aber bis Ende des Jahres erhält jeder Baumpate seine Lithografie.Irina Lino

Iria Lino
Iria Lino
Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen