30.08.2019 10:05 |

Joel Schumacher (80)

„Batman“-Regisseur hatte um die 20.000 Sexpartner

Am Donnerstag wurde Joel Schumacher 80. In einem sehr offenen Interview plauderte der „Batman“-Regisseur über sein bewegtes Leben voller Erfolg, Drogen und Sex. Und vor allem von Letzterem hatte der Filmemacher laut eigener Aussage mehr als genug - mit rund 20.000 Sexpartnern hat er sich nämlich bereits vergnügt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Die Zahl liegt im zweistellingen Tausenderbereich, aber das ist nicht ungewöhnlich“, plauderte Joel Schumacher im Interview mit dem Magazin „Vulture“ offen aus - und wurde sogar konkreter: „Zwischen 10.000 und 20.000“ Sexpartner habe er schon gehabt, so der 80-Jährige. Das sei allerdings keine große Sache, ist er sich sicher. „Für einen schwulen Mann ist das gar nichts. Es war einfach verfügbar.“

Mittlerweile hätten sich die Zeiten jedoch geändert, so Schumacher weiter. „Jetzt heiraten viele Schwule, adoptieren oder bekommen Kinder. Als ich jung war, gab es das noch nicht.“

Schon seine Kindheit war laut eigener Aussage sehr bewegt. Er habe „mit neun Jahren angefangen zu trinken, mit zehn zu rauchen und mit elf, sexuell aktiv zu werden“, so Schumacher. „Ich war sehr frühreif.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol