25.08.2019 06:00 |

Wir verkuppeln Sie!

Diese Singles wollen sich im Sommer neu verlieben

Wir präsentieren Ihnen auch diese Woche wieder vier Menschen, die nicht mehr allein durchs Leben gehen wollen. 

Alois-Siegfried, 67, Pensionist, Deutsch Kaltenbrunn (Bgld.): „Liebevolle und sensible Gefährtin gesucht!“
Er hat lang überlegt. Und dann seinen Mut zusammengenommen und sich beworben. Alois-Siegfried: „Wissen Sie, meine langjährige Lebensgefährtin ist erst vor vier Monaten verstorben. “Die Beziehung war großartig, aber ein gemeinsamer Lebensabend war den beiden nicht vergönnt. Zum einen befindet sich der ehemalige „Verbund“-Angestellte noch in der Trauerphase, zum anderen sehnt er sich nach Gesellschaft. „Ich fühle mich so furchtbar einsam in meinem riesigen Haus.“ Der kinderlose Pensionist wünscht sich eine liebe, bodenständige und treue Gefährtin, mit der er sein Haus und den Garten genießen und schöne Reisen und Wanderungen unternehmen kann. Bitte eine Nichtraucherin!

Stefanie, 30, Krankenschwester, Graz (Stmk.): „Gerne ein Mann mit Kind(ern)!“
Warum ist diese Frau bitte noch Single? „Weil ich bei Männern immer gern die Mutterrolle übernommen habe. Ich hatte also neben meiner kleinen Tochter und den beiden Hunden auch noch ein viertes ‘Kind‘ zu Hause.“ Damit soll jetzt Schluss sein. Die quirlige und 1,84 Meter große Powerfrau wünscht sich einen Partner zwischen 30 und 45 Jahren, der sich nicht nur bedienen lässt, sondern auch selbst mal tatkräftig im Haushaltmit anpackt! Einen patenten und liebevollen Kerl fürs Leben eben. Einen, an den auch sie sich mal anlehnen darf. Stefanie, die den Motorbootschein hat, ist derzeit noch in Karenz und würde auch einen Partner, der selbstmit Leib und Seele Papa ist, mit offenen Armen empfangen. Und er darf selbstverständlich - genau wie sie - tätowiert sein. Patchwork kann auch rocken!

Dieter, 49, Buslenker, Techelsberg (Ktn.): „Frau gesucht, mit der man Dinge ausreden kann!“
Unser Gespräch findet in einer kurzen Pause statt, bevor er wieder weitermit seinem Bus durch Velden düst. Gibt’s denn hier am wunderschönen Wörthersee keine Frau für ihn? „Nein, hier sind ja jetzt hauptsächlich Touristinnen da. Und die fahren alle wieder heim!“, sagt er in seinem entzückenden Kärntner Dialekt. Ursprünglich hat Dieter Tischler gelernt und übt diesen Beruf heute noch gerne als Hobby aus. Er sehnt sich nach einer schlanken und unkomplizierten Partnerin, „die nicht viel älter ist als ich und mit der man Dinge ausreden kann“. Er selbst ist übrigens auch eine reizende Plaudertasche, die aber auch gut zuhören kann. Und schon geht’s wieder zurück in seinen Bus - brummm!

Hanna, 62, Filialleiterin, Hagenbrunn (NÖ): „Lustig soll er sein - und das Leben lieben!“
„Temperamentvoll, abenteuerlustig und offen für alles, was Spaß macht!“ So beschreibt sich Hanna, die als Filialleiterin bei einer Konditorei-Kette in Wien arbeitet. In wenigen Monaten geht sie in Pension, und dann könnte sie ihr neues Liebesglück voll auskosten. Wie würde der Traumpartner denn aussehen, wenn sie sich ihn backen könnte? „Auf jeden Fall lustig!“, meint Hanna. Der Humor steht bei ihr an oberster Stelle. In ihrer Freizeit geht sie gern tanzen und gut essen. Und liebt ausgiebige Spaziergänge mit ihrem Hund. Woran ihre bisherigen Beziehungen gescheitert sind? Das hat uns Hanna in ihrer süßen Wohnung in Hagenbrunn erzählt.

So nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Single auf:
Schicken Sie Ihr Schreiben an:
„Kronen Zeitung“
Kennwort: „Sommerliebe“
Postamt 1090, Postfach 111
Geben Sie bitte Namen, Alter und Ort Ihres Singles in dem Schreiben an.

Oder senden Sie ein E-Mail an: 
sommerliebe@kronenzeitung.at
Betreff: Name, Alter, Ort Ihres Singles

Wir leiten Ihre Post nach kurzer Prüfung nur weiter, wir haben keinen Einfluss darauf, ob sich die betreffende Person meldet. Ihre Daten werden nicht gespeichert und nach Weiterleitung gelöscht. Wir führen keine Korrespondenz.

Wollen Sie selbst mitmachen?

  1. Laden Sie unten Ihr Bild hoch.
  2. Erzählen Sie uns im nächsten Schritt etwas über sich selbst.
  3. Absenden und fertig! Eine Jury rund um Isabella Großschopf wählt Einsendungen aus und präsentiert diese wöchentlich in der Sonntagsausgabe Ihrer „Krone“.

Die Teilnahmemöglichkeit per Formular ist leider bereits vorbei!

Isabella Großschopf wird unter den Kandidaten dann jene aussuchen, die ab Juli wöchentlich bei uns in der „Krone bunt“ vorgestellt werden (bitte Telefonnummer und Adresse für die Kontaktaufnahme nicht vergessen!). Mit ein bisschen Glück kommen wir dann mit einem Fotografen oder sogar mit einem Kamerateam von „KroneTV“ zu Ihnen, um Sie vorzustellen.

In diesem Sinne: Alles Liebe!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen