Wahnsinn in Kärnten

7 aus 4! Super-Shon Weissman mit Super-Rekord!

WAC spielte mit Mattersburg wie der Vater mit dem Sohn - 5:0 ist der höchste Heimsieg seit drei Jahren! Und Kärntens neuer Fußball-Held Shon Weissman hämmerte sich mit „Quattropack“ in die Rekordlisten

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das Gefühl täuschte nicht: Die WAC-Siegerhymnen „Oh, wie ist das schön!“ und „Heute wird gefeiert . . .“ – sie plärrten gestern einfach noch einen Tick lauter, noch intensiver aus den Boxen. Kein Wunder: Eben hatte der WAC die fast schon bemitleidenswerten Mattersburger mit 5:0 vom Platz gewalzt, hatte den höchsten Heimsieg seit drei Jahren (5:0 über Admira am 27. August 2016) gefeiert. Und Kärntens neuer Fußball-Held einen neuen Bundesliga-Rekord fixiert: Sieben Tore in den ersten vier Runden – Shon Weissman, der erst 23-jährige Israeli, hat diese Bestmarke mit einem lupenreinen „Quattropack“ zwischen der 43. und 76. Minute geschafft. Zuvor war „6 aus 4“ war rund 30 Jahre in Händen von Salzburg-Stürmer Oli Bierhoff.

Leitgeb-Hammer als Einstimmung
Das Startsignal zur Tororgie hatte aber paradoxerweise nicht der smarte Israeli gegeben, sondern nach nur 95 (!) Sekunden Mario Leitgeb mit einem 90 km/h-Hammer aus 25 Metern. Und das mit links! „Ich hab mich selbst ein bissl geschreckt – dass mir am linken Steck’n einer so aufsitzt. Kann also auch der Linke was“, grinste „Leiti“ beim „Sky“-Interview. Endgültig geschehen um die in allen Belangen klar unterlegenen Burgenländer war’s dann mit Beginn der Weissman-Gala, die dem blitzschnellen, aggressiven, wunderschön anzusehenden WAC-Spiel die Krone aufsetzte:

Superpass von Liendl in die Gasse, Shon lässt Mahrer und Goalie Kuster keine Chance – 2:0 (43.).

Doppelpass Niangbo – Ritzmaier, der Ivorer von links zur Mitte – wo Weissmann mit links nur noch danke sagen muss (48.).

Niangbo per Kopf an die rechte Stange – und wieder ist Shon zur Stelle (62.).

Maßflanke von rechts von Jubilar Mike Novak (100. Liga-Spiel!) – und der Israeli zeigt, dass er’s auch mit Köpfchen kann (76.).

Zumindest bis heute rangiert WAC nach dieser Gala bereits wieder auf Platz drei!

Conny Lenz, Ewald Türmer, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)