15.08.2019 08:57 |

Finanzhilfe:

Land fördert nun Fachärzte

Neue Wege beschreitet das Land, um die medizinische Versorgung der Bürger in deren Wohnortnähe abzusichern. „Dazu haben wir ein Paket geschnürt, das eine ganze Reihe von Maßnahmen beinhaltet“, heißt es von der Regierung. Eine spezielle Förderung bekommen künftig auch Facharzt-Ordinationen mit Kassenvertrag.

Unterstützt werden Medizinstudenten und Turnusärzte. Für Allgemeinmediziner gibt es bei der Übernahme einer Kassenplanstelle bis zu 60.000 €. Nun geht das Land einen Schritt weiter: Gefördert wird die Niederlassung von Fachärzten mit § 2-Kassenvertrag. „Sie müssen sich mindestens für fünf Jahre verpflichten“, so Landeschef Hans Peter Doskozil. 30.000 € beträgt der Ordinationszuschuss, wenn die Planstelle erst bei der fünften Ausschreibung übernommen wird. Bei Psychiatrie und Kinderheilkunde besteht die Förderung aus einem Sockelbetrag maximal in derselben Höhe im Zuge der dritten Ausschreibung. Das gilt rückwirkend ab 1. Juli.

Einen Beitrag etwa in Form einer Sachleistung haben auch die Gemeinden zu leisten.

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Das war der erste Tag
Brodelnde Stimmung beim Start des „Krone“-Fests
Oberösterreich
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International
0:1 in Straßburg
Platzt Europa-Traum? Hütter verliert mit Frankfurt
Fußball International
Playoff-Spiel in Bern
Belgrads Pressesprecherin mit Flasche beworfen!
Fußball International
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International
Burgenland Wetter
18° / 27°
stark bewölkt
18° / 27°
einzelne Regenschauer
17° / 26°
einzelne Regenschauer
18° / 28°
stark bewölkt
18° / 27°
einzelne Regenschauer

Newsletter