18.07.2019 05:55 |

„Ganzen Tag schwimmen“

So verbringen Mette, Kate und Victoria den Sommer

„Denkt ihr, wir werden in diesem Sommer den lieben langen Tag schwimmen? ... Zumindest sollte es so sein.“ Kronprinzessin Mette-Marit teilt auf Instagram, was für sie Erholung in den Ferien bedeutet.

Der norwegische Kronprinz Haakon, seine Frau Mette-Marit und ihre Kinder Ingrid Alexandra und Sverre Magnus verbringen ihren Sommerurlaub wie jedes Jahr in ihrem Landhaus auf der Insel Dvergsoya zu Hause in Norwegen.

Bleibende Erinnerungen
Die Familie liebt es, dort in den Schären zu schwimmen, Wasserski zu fahren und Segeln zu gehen.

Vergangene Woche posierte die Königsfamilie für liebevolle Bilder, die zeigen, wie sehr Haakon, Mette-Marit und die Kinder zusammenhalten und die Gesellschaft des anderen genießen.

Seit bei der Kronprinzessin die chronische Lungenkrankheit Lungenfibrose diagnostiziert wurde, sind solche Momente noch wichtiger. Haakon erzählte einmal, dass es ihm wichtig sei, mit den Kindern gemeinsame und bleibende Erinnerungen zu schaffen.

Erst Geburtstag, dann Ferien
Die schwedische Königsfamilie verbringt traditionell einen Teil ihrer Sommerferien gemeinsam auf der Insel Öland, wo das Schloss Solliden steht. Dafür ist der Geburtstag von Kronprinzessin Victoria am 14. Juli oft der Startschuss. - auch in diesem Jahr.

Beim Fest der Kronprinzessinnen zeigten Prinzessin Estelle und Prinz Oscar, wie wohl sie sich dort fühlen. Trotz der vielen Gratulanten, die ihrer Mama zujubelten, spielten die beiden auf den Wiesen fangen, kickten einen Ball oder versuchten sich im Seilspringen. Ein perfekter Sommer!

Sommer am Land
Auch Herzogin Kate und Prinz William verbringen die Sommerferien mit den Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis ganz entspannt auf dem Land. Nach ihren letzten öffentlichen Auftritt in Wimbledon reiste die Familie auf den Landsitz Anmer Hall in Norfolk.

Die Kinder können dort toben und spielen und auf einem eigenen Tennisplatz Trainingsstunden absolvieren. Erst kürzlich verriet die Herzogin, dass Prinz George ein großer Tennisfan sei und bereits von Roger Federer unterrichtet wurde.

Auch Reiten steht für die Cambridge-Kids auf dem Ferienplan. Es heißt, dass besonders Prinzessin Charlotte eine leidenschaftliche Reiterin sei und bereits mit eineinhalb Jahren zum ersten Mal auf dem Rücken eines Pferdes gesessen sei. Doch nicht nur in heimischen Gefilden will die Prinzenfamilie sich erholen. Auch eine Reise nach Mustique soll am Programm stehen.

Feriencamp in den USA
König Felipe VI. weilt mit Letizia und den Töchtern Leonor und Sofia traditionell auf Mallorca im Marivent-Palast bei Palma. Doch bevor es dorthin geht, durften die Infantinnen wie schon im Vorjahr in ein Feriencamp in die USA.

Ferien mit Oma
Wie die schwedischen Königskinder verbringt auch der dänischen Royal-Nachwuchs die Ferien mit der Oma. 

Begrüßung an der Tür
Großmutter Königin Margrethe traf dieser Tage auf Schloss Gravenstein ein und genießt es so richtig, ihren Sohn Kronprinz Frederik, Kronprinzessin Mary und die Enkelkinder Prinz Christian, Prinzessin Isabella, Prinzessin Josephine und Prinz Vincent um sich zu haben. 

Die Königin reiste traditionell mit der Jacht Dannebrog an. Schloss Gravenstein im Süden Jütlands dient der Königsfamilie seit 1935 als Sommerresidenz. Prinz Joachim und Prinzessin Marie sind heuer nicht dort, sondern mit ihren Kindern in Frankreich.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Ärger für Sanches
Geldstrafe für Bayern-Profi: Kovac nennt Grund!
Fußball International
„Krankenstand zu lang“
Nach Fehlgeburt erhielt Mostviertlerin Kündigung
Niederösterreich
Harnik am Abstellgleis
Österreicher in Bundesliga ein „Abschiedskandidat“
Fußball International
Explosive Show!
Rammstein feuern in Wien aus allen Rohren
City4u - Szene
Rätselraten im Ländle
Invasion der Flusskrebse in Vorarlberger Ort
Vorarlberg
„Waren nie essen“
Cristiano Ronaldo hofft auf ein „Date“ mit Messi
Fußball International
Um Stau zu entgehen
Autolenker als Geisterfahrer in der Rettungsgasse!
Niederösterreich

Newsletter