10.07.2019 09:13 |

Adler mit Kampfansage

Kraft: „Bin sogar besser als im letzten Jahr“

Dreißig Grad. Da schwitzt es sich auch ohne Sprunganzug. Die Königsseeache in Rif ist aber der perfekte Ort, wenn man Abkühlung sucht. Nach dem Training in Villach und Planica weilt Stefan Kraft derzeit in seiner Heimat. Zwei Einheiten pro Tag stehen auf dem Programm, dazwischen kann der 26-Jährige auch mal „runterfahren“. An einem Ort, der ihn ein bisschen an den letzten Urlaub zurückerinnert. „Ich war mit Daniel Huber, dessen Freundin und Marisa in Bali. Klar, dass man dort Surfen ausprobiert. Aber es waren brutal hohe Wellen, unpackbar. Dann hab ich’s doch beim Bodysurfen belassen. Aber Bali ist genau meins. Da muss ich wieder hin. Die Leute, das Land - ein Traum.“

Seit Anfang Mai ist Kraft wieder voll im Training. Denn trotz seiner unzähligen Erfolge ist der Doppelweltmeister immer noch hungrig.

Goldener Adler als Ziel
„Den goldenen Adler - sprich die Vierschanzentournee will ich natürlich wieder gewinnen. Genauso ist der Gesamtweltcup ein großes Ziel. Für die Skiflug-WM Ende März in Planica ist die Vorbereitung zu Beginn oder unter der Saison immer schwierig. Das passiert dann auf den großen Flugschanzen im Laufe des Winters. Aber wer einmal 253,5 Meter geflogen ist, der kann nicht genug davon kriegen“, lacht der Salzburger. Der sich trotz seiner 26 Jahre Gedanken über seine Zukunft macht. „Ich möchte noch so lange wie möglich Ski springen. Vielleicht danach zum Spaß Fußball spielen. Im April will ich das Studium Sport und Ernährung beginnen. Beides interessiert mich - und ist auch vom zeitlichen Aufwand machbar.“

Der ist auch im Sommer enorm. Aber Kraft ist hochmotiviert. „Im Vergleich zum letzten Jahr bin ich, was die Werte betrifft, sogar besser“, strotzt der Salzburger vor Selbstvertrauen.

Sportlich ist also alles im Plansoll. Wie sieht’s privat aus? „Ich bin mit Marisa sechs Jahre zusammen, sehr glücklich. Aber was Hochzeit anbelangt, mach ich mir keinen Stress. Außerdem will ich mir das vorher beim Michi Hayböck anschaun. Der soll mal zeigen, wie’s geht.“

Vera Lischka, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.