09.07.2019 18:30

Auf der A 8

Nach Reifenplatzer stand Lkw plötzlich in Flammen

Um 1  Uhr nachts platzte auf der A 8, der Innkreisautobahn, bei Aistersheim Richtung Passau plötzlich der Reifen eines Lkw. Der tschechische Lenker hielt sofort auf dem Pannenstreifen an, sprang aus dem Fahrzeug und bemerkte starke Rauchentwicklung. Als er sich den Feuerlöscher geschnappt hatte, bemerkte er plötzlich, dass bereits Flammen aus dem Lkw loderten…

Ein 44-jähriger tschechischer Staatsbürger fuhr am 9. Juli kurz vor 1 Uhr mit einem Sattelkraftfahrzeug auf der A8 Richtung Passau. Kurz vor Aistersheim platzte auf der linken Seite des Sattelanhängers ein Reifen. Der 44-Jährige stoppte das Sattelkraftfahrzeug am Pannenstreifen und bemerkte starke Rauchentwicklung beim Anhänger. Als er seinen Feuerlöscher aus dem Sattelzugfahrzeug geholt hatte, war bereits durch Funkenflug ein Feuer ausgebrochen.

Erfolglose Löschversuche
Er versuchte den Brand noch zu löschen, jedoch ohne Erfolg. Über Notruf verständigte er die Polizei, die beim Eintreffen um 1.05 Uhr unverzüglich den ersten Fahrstreifen sperrte. Das Sattel-Kfz befand sich am Pannenstreifen, wobei das Zugfahrzeug bereits abgekoppelt war. Unmittelbar danach traf die Feuerwehr ein und konnte den Brand rasch löschen. Um 4.30 Uhr wurden sämtliche Verkehrsbeschränkungen aufgehoben.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Transfer-Hickhack
Martin Hinteregger will „nicht unbedingt“ weg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
SC Freiburg verlängert mit Abwehrspieler Lienhart
Fußball International
80 Millionen € Verlust
Alle Züge verkauft: Westbahn zieht Notbremse!
Österreich
Ungeliebter Star
Transfer-Hammer! Tauscht Real Bale gegen Neymar?
Fußball International
Ab nach Gladbach
Sohn von Lilian Thuram kommt in die Bundesliga
Fußball International
„Besser als gut“
Das sagt Gladbachs Weltmeister über Neo-Coach Rose
Fußball International
Kurz vor Liga-Start
Spannung im Titelkampf? Das sagen unsere Experten!
Fußball National

Newsletter