28.06.2019 13:51 |

1500-Euro-Gürtel

Celine Dion macht Paris zu ihrem Laufsteg

Sängerin Celine Dion lebt in der Fashionmetropole Paris ihre Leidenschaft für ungewöhnliche und stylishe Outfits aus. Die Plätze vor ihrem Hotel sind ihr persönlicher Laufsteg. 

Am Donnerstag zeigte sich die gebürtige Kanadierin vor ihrem Hotel in einem hautengen schwarzen Jumpsuit von Chanel, der ihre schmale Figur perfekt zur Geltung brachte.

1500-Euro-Gürtel
Highlight des Looks: ein Gürtel, an dem die Lettern des Schriftzuges Chanel baumelten. Laut „Daily Mail“ koste allein der Gürtel 1500 Euro. Farbliche Experimente ging sie nicht ein. Auch die Sonnenbrille und die Riemchenstilettos waren schwarz. Allein der Silberschmuck, der silberne Gürtel und die hellen Ohrringe lockerten den Style auf. 

Flauschiges Oberteil
Richtig flauschig und lässig in Jeans zeigte sich die zweifache Mutter tags darauf.

Wie auf dem Laufsteg stolzierte sie in einer weiten Jeanshose, bei der ein Bein hochgekrempelt war auf Stilettos mit pastellfarbenem Püschbesatz vor ihr Hotel. Dazu hatte die Hitlieferantin ein schulterfreies Oberteil kombiniert, das an einen rosafarbenen Fellbettvorleger erinnerte. In der Hand baumelte eine rosa-schwarze Fenditasche.

Perfektioniert wurde der Look durch die dazu passende Sonnenbrille. Im Vorjahr brachte Dion eine eigene Modelinie heraus. Mit dem Kleidungshersteller Nununu entwarf sie genderneutrale Bekleidung für Kinder. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter