24.06.2019 06:05 |

Baum auf Haus gekracht

„Ich habe zuerst an eine Explosion gedacht“

Seinen 54. Geburtstag wird der Bäcker Gottfried V. aus Gratwein-Hörgas in der Steiermark wohl nie mehr vergessen. Ein Unwetter zog auf - und dann krachte am Samstag eine kapitale Buche auf das Haus und demolierte ein Auto. Der (durch eine Versicherung gedeckte) Sachschaden ist hoch, doch niemand wurde verletzt. Und nur das zählt.

Das Geburtstagsfest startete um 14 Uhr, die Lebensgefährtin des Bäckers freute sich, dass alle kamen: „Mein Sohn mit der hochschwangeren Freundin war dabei, als Letzter ist kurz vor 15 Uhr ein weiterer Sohn mit seiner Frau und den zwei Kindern dazugestoßen.“

Schock nach dem Tiramisu
Die übrigen Gäste hatten bereits das köstliche Tiramisu gegessen, nun stand eine dick gefüllte Partybreze auf dem Speiseplan. In diesem Moment, gegen 15.15 Uhr, krachte es. „Ich habe erst an eine Explosion gedacht“, sagt Gottfried V.

Tatsächlich hatte eine orkanartige Böe auf dem Nachbargrundstück eine gut 50 Zentimeter dicke Buche entwurzelt. Der Baum fiel auf das Haus, ein dicker Ast auf ein Auto. Das Dach ist kaputt, der darunter liegende Raum, in dem der dritte Sohn, Patrick (25), schläft, wurde zerstört.

Auto völlig zerstört
Beim Auto handelte es sich um einen neuen VW Tiguan, der einem Gast gehört. Am Pkw entstand Totalschaden. Noch weiß der Besitzer (74) nicht, wer ihn bezahlt.

Die Feuerwehr stand fünf Stunden im Einsatz. Sie zersägte den Baum, der danach von einem Forstbetrieb weggebracht wurde, und deckte das Loch im Dach ab.

Manfred Niederl
Manfred Niederl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Mutter angeklagt:
An Spritzenpumpe für Tochter (2) manipuliert?
Oberösterreich
Maximilian Wöber
Salzburgs Rekordtransfer muss Antworten liefern
Fußball National
Fans und Spieler sauer
Die Zeit der violetten Ausreden ist nun vorbei!
Fußball National
Goldtorschütze in Graz
Rapids Schwab: „Sterben nicht mehr in Schönheit“
Fußball National
Bayerns Star-Neuzugang
„Ihm fehlt der Charakter!“ Kritik an Coutinho
Fußball International
NEOS wollen Änderungen
Österreich: 22 Mio. Euro für Politikerpensionen
Österreich
„Krone“-Wahlschiris
Eine Rote Karte für rote Dosenschießer
Österreich
Alarm via Lautsprecher
Badeunfall-Zeugen fiel Notrufnummer nicht ein!
Oberösterreich
Steiermark Wetter
19° / 30°
heiter
19° / 30°
heiter
18° / 31°
heiter
19° / 28°
einzelne Regenschauer
15° / 25°
einzelne Regenschauer

Newsletter