22.06.2019 20:58 |

Europaspiele in Minsk

TT: Auftaktsiege für Solja und Gardos im Einzel

Amelie Solja und Robert Gardos sind am Samstag mit Erfolgen in die Tischtennis-Einzelbewerbe der Europaspiele von Minsk gestartet!

Solja gewann in Runde zwei gegen die Britin Carey Charlotte mit 4:0 (7,8,5,6), sie bekommt es am Sonntag mit der Luxemburgerin Ni Xia Lian zu tun. Gardos besiegte den Spanier Jesus Cantero 4:2 (10,-8,7,5,-10,10), sein Sonntag-Gegner ist der Schwede Kristian Karlsson. In der Runde der letzten 32 steigen auch Sofia Polcanova und Daniel Habesohn in den Bewerb ein.

Rhythmische Gymnastin Ruprecht Mehrkampf-Elfte
Die Rhythmische Gymnastin Nicol Ruprecht musste sich im Mehrkampf der Europaspiele von Minsk am Samstag mit 70,000 Punkten bzw. Rang elf zufriedengeben. Die 26-Jährige patzte dabei mit den Keulen, stellte mit dem Reifen aber einen neuen persönlichen Punkterekord (19,900) auf. Der Sieg ging an die russische Weltmeisterin Dina Awerina.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten