21.06.2019 07:16 |

Betrug am Telefon

Tolle Handy-Neuverträge: Achtung Phishingversuch!

Aus T-Mobile und UPC wurde Magenta. Damit gibt es nicht nur einen neuen Namen und ein neues Logo, sondern auch neue Tarife, ein Bonusprogramm und diverse Änderungen. Aber diese Fusion animiert offenbar auch Betrüger. Sie bieten angeblich neue attraktive Verträge für Altkunden. Vorsicht ist dabei geboten!

Billigerer Vertrag, allerneuestes Handy um 0 Euro! Dieses Angebot bekam dieser Tage eine langjährige T-Mobile-Kundin. Die Nummer könne sie allerdings nicht mitnehmen, hieß es; der Vertrag müsse außerdem sofort per Telefon abgeschlossen werden.

Die Klagenfurterin wurde gleich stutzig: „Die Wartemusik war ungewöhnlich, die Hintergrundgeräusche entsprachen nicht einem Callcenter, die Mitarbeiterin konnte kaum Deutsch.“, erzählt die Klagenfurterin. Sie wandte sich an ihren Anbieter.

Betrüger senden falsche Telefonnummer

„Die Nummer, von der aus sie angerufen worden sind, hat zwar die richtige Vorwahl, ist jedoch keine unserer Kundenservice-Nummern“, so die Auskunft. Ein Kriminalbeamter: „Betrüger können bekanntlich fasche Telefonnummern senden. Das war ein Phishingversuch, um die Kontonummer herauszukriegen.“

Serina Babka
Serina Babka

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Mutter angeklagt:
An Spritzenpumpe für Tochter (2) manipuliert?
Oberösterreich
Maximilian Wöber
Salzburgs Rekordtransfer muss Antworten liefern
Fußball National
Fans und Spieler sauer
Die Zeit der violetten Ausreden ist nun vorbei!
Fußball National
Goldtorschütze in Graz
Rapids Schwab: „Sterben nicht mehr in Schönheit“
Fußball National
Bayerns Star-Neuzugang
„Ihm fehlt der Charakter!“ Kritik an Coutinho
Fußball International
NEOS wollen Änderungen
Österreich: 22 Mio. Euro für Politikerpensionen
Österreich
„Krone“-Wahlschiris
Eine Rote Karte für rote Dosenschießer
Österreich
Alarm via Lautsprecher
Badeunfall-Zeugen fiel Notrufnummer nicht ein!
Oberösterreich

Newsletter