Aus und vorbei!

SV Horn trennte sich von Trainer Kurt Jusits!

Der in der 2. Liga engagierte SV Horn hat sich von Trainer Kurt Jusits getrennt! Wie die Waldviertler am Montagabend bekannt gaben, wurde der Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der in der Winterpause in Horn gekommene Jusits hatte seinen Vertrag erst vor wenigen Wochen verlängert. Der Verein beendete die vergangene Saison in der 16er-Liga nur auf Rang 15.

„Es fiel uns schwer, diesen Schritt zu setzen. Nach einer längeren internen Diskussion haben wir uns jedoch für ein Ende unserer Zusammenarbeit entschlossen. Kurt Jusits hat im Frühjahr ausgezeichnete Arbeit geleistet, wir sind aber trotzdem nur Vorletzter der abgelaufenen Meisterschaft geworden“, meinte Horns Sportlicher Leiter Reinhard Vyhnalek in einer Aussendung des Klubs. Horn hielt die Klasse, da Wacker Innsbrucks Amateure die Liga verlassen mussten bzw. es aus der Regionalliga Ost keinen Aufsteiger gab.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten