14.06.2019 10:01 |

„Märchen von Kurz“

Leichtfried im Talk: „Rot-Blau ist Schwachsinn!“

Im Parlament herrscht derzeit eine wahre „Arbeitswut“: Am Mittwoch und Donnerstag wurde im Nationalrat ein Antrags- und Beschlussmarathon absolviert. Hinter vielen der Initiativen steckt die SPÖ - deshalb baten wir den stellvertretenden Klubobmann Jörg Leichtfried zum Interview mit Gerhard Koller. 

Der Abgeordnete zeigte sich zufrieden mit der bisherigen Arbeit während dieser „fantastischen Zeit ohne fixe Koalitionen“, äußerte aber Bedauern, dass etwa die Beschlüsse des Papamonats sowie der Entgeltfortzahlung für freiwillige Helfer durch „diverse Geschäftsordnungstricks verlangsamt“ worden seien.

„Ich habe das Gefühl, die ÖVP möchte nicht, dass im Nationalrat gearbeitet wird“, so Leichtfried, der zudem Warnungen der ehemaligen Regierungspartei unter Sebastian Kurz den Wind aus den Segeln nehmen will: „Rot-Blau ist Schwachsinn!“ Den ganzen Talk sehen Sie im Video oben!

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.