30.05.2019 05:55 |

Alterslos schön

Kate Beckinsale enthüllt ihr Beauty-Work-out

Alterslos schön zu sein, das erfordert harte Arbeit. Und im Fall von Kate Beckinsale lohnt sich das augenscheinlich. Die Schauspielerin beweist, dass Alter - in ihrem Fall ist es tatsächlich 45 - nur eine Zahl ist. 

Die Britin trainiert sich jung. Sechs Mal die Woche lässt sie sich von ihrem Star-Personal Trainer Gunnar Peterson antreiben.

„Esse kaum Tierprodukte“
Ihr Training fängt aber mit der Ernährung an. Die Mutter der 20-jährigen Tochter Lily (mit Ex-Mann Michael Sheen) lebt sehr gesund. Dem Fitness Magazin „Shape“ verriet sie dazu: „Ich stehe nicht auf Süßigkeiten und trinke keinen Alkohol. Ich essen dazu kaum Tierprodukte.“

Krafttraining, Ausdauer, Gelenkigkeit
Mit welchen, zum Großteil, anspruchsvollen Übungen sich Beckinsale fit hält, postet sie gerne live auf Instagram. 

Sie benutzt einen Stairmaster, um an ihrer Ausdauer und Hintern zu arbeiten. Mit einem 150 Pfund schweren Reifen werden Oberarme, Schultern und auch die Beine und Rumpf trainiert.

Bodenübungen und Gewichte
Für die Beine lässt Peterson lässt seine Klientin Gewichte schieben. Damit trainiert Beckinsale zugleich Beinmuskeln und Po. Mit Stretching und Yoga-Übungen hält die Schauspielerin ihre Muskeln und Gelenke geschmeidig und verliert dazu noch weiter Kalorien.

Mit Bodenübungen zu Zweit trainiert Beckinsale ihre Bauchmuskeln und Rückenmuskulatur, sowie Hüfte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.