30.05.2019 16:30 |

Vom Leser inspiriert

Rezept der Woche: Karotten-Kokoscremesuppe

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der „Krone“-Leser nach. Am Menüplan steht heute: Karotten-Kokoscremesuppe von Brigitte Bader.

Zutaten: 1 Zwiebel, 1 kleine Ingwerknolle, ca. 12 Stk. mittlere Karotten, 1 große Süßkartoffel, 1 Dose Kokosmilch, Currypulver, Kreuzkümmel, Kurkuma, Salz, Kokosöl, 1/2 bis 1 l Wasser, Schlagobers.

Zubereitung: Zwiebel, Ingwer, Karotten und Süßkartoffel schälen und klein schneiden. Zwiebel im Kokosöl glasig anbraten. Ingwer, Karotten und Süßkartoffel zugeben und leicht mitrösten. Mit so viel Wasser ablöschen, dass die Karotten gut bedeckt sind. Ca. 45 Minuten köcheln lassen, bis die Karotten und Süßkartoffeln weich sind. Anschließend die Kokosmilch zugießen, mit Salz, Currypulver, Kreuzkümmel und Kurkuma würzen und mit dem Pürierstab gut durchpürieren, bis die Suppe schön cremig ist (wenn die Suppe zu dick ist, Wasser hinzufügen). Zum Schluss Schlagobers aufschlagen und die Suppe mit Obershäubchen garniert anrichten.

 krone.at
krone.at

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter