Do, 20. Juni 2019
24.05.2019 21:31

Basketball-Liga

Kapfenberg und Gmunden stehen im ABL-Finale

Die Kapfenberg Bulls und die Gmunden Swans spielen ab Mittwoch um den Titel in der Admiral Basketball Liga der Herren. Die Steirer gewannen das vierte Play-off-Match bei den Klosterneuburg Dukes am Freitag 54:43 und entschieden die Serie ebenso mit 3:1 für sich wie die Traunseestädter dank des 92:76-Heimsiegs gegen die Oberwart Gunners.

Kapfenberg hat damit die Chance auf das dritte Double in Serie. Gegen den Außenseiter durch eine Heimniederlage in Rückstand geraten, fixierten die Bulls den Aufstieg durch zwei knappe Auswärtssiege in Niederösterreich mit Minimalscore. Einem 58:57 nach Verlängerung am Dienstag folgte ein 54:43. 11:9 bzw. 12:9 lautete das Ergebnis des zweiten und vierten Viertels. Die Gastgeber scheiterten an ihrer Trefferquote, nur 20 Prozent der Würfe aus dem Feld fanden ihr Ziel.

Gmunden hatte am Dienstag eine 13-Punkte-Pausenführung noch aus der Hand gegeben, drei Tage später bauten sie den gleichen Vorsprung sogar noch aus. Ab Mittwoch - die ersten zwei Spiele gehen in Kapfenberg in Szene - spielt Gmunden in der Neuauflage des Vorjahrsfinales gegen den sechsfachen Meister um den fünften Titel. Den bisher letzten hatten die „Schwäne“ 2010 geholt.

Die zwei Teams stehen einander zum vierten Mal nach 2003, 2004 und 2018 in der Endspiel-Serie gegenüber. Bisher hat stets Kapfenberg triumphiert.

Die Ergebnisse:
Halbfinale - jeweils 4. Spiel der „best of five“-Serie:
Gmunden Swans - Oberwart Gunners 92:76 (55:42)
Endstand in der Serie - 3:1

Klosterneuburg Dukes - Kapfenberg Bulls 43:54 (24:28)
Endstand in der Serie - 1:3

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Edelreservisten ade?
Rapid-Trainer Kühbauer wünscht sich Abgänge
Fußball National
Der Modenkönig
WM-Star: Italien-Arzt mit Armani-Anzug und Stollen
Fußball International
U21-Team gegen Dänen
LIVE: Knüller! Siegt Österreich für Hannes Wolf?
Fußball International
Nach Lainer und Rose
Nächster Bulle vor Wechsel: Schlager zu Wolfsburg?
Fußball International
Argentinien droht Aus
„Hört auf mit dem Leiden“ - Messi in der Kritik
Fußball International
Juve-Trainer Sarri:
„Mit Ronaldo zu arbeiten ist ein großer Schritt“
Fußball International
Österreichs U21-Gegner
Helene Fischer? Deutsche geben EM-Versprechen ab
Fußball International
Spielplan

Newsletter