So, 26. Mai 2019
03.05.2019 12:02

Opfer schwer verletzt

Radfahrer stößt Fußgängerin nieder - und flüchtet

Eine 51-Jährige ist am Donnerstag beim Überqueren einer Kreuzung in Wien-Donaustadt von einem Radler angefahren worden. Die Frau stürzte und zog sich eine Fraktur im Bereich einer Schulter zu. Der Radlenker, der laut Polizei eine „Beifahrerin“ auf dem Gepäckträger führte, wird nun wegen Verdachts der Fahrerflucht gesucht.

Unfallschauplatz war die Kreuzung des Donizettiwegs mit der Bellinigasse. Die 51-Jährige war gegen 7.30 Uhr in Begleitung ihres Mannes unterwegs, auch der Hund des Paares war dabei, berichtete Polizeisprecher Paul Eidenberger.

Laut Zeugen soll der Begleiter mit dem Tier am Gehsteigrand stehengeblieben sein, während die Frau schon die Fahrbahn betrat. Mitten im Kreuzungsbereich wurde sie von dem Fahrrad erfasst und umgestoßen. Die beiden Personen auf dem Rad blieben offenbar unverletzt.

„Der Radfahrer und seine Begleiterin sprachen zunächst, gemeinsam mit dazukommenden Zeugen, mit der Frau“, so der Sprecher. Als ersichtlich wurde, dass die Fußgängerin eine schwere Verletzung davongetragen hatte, seien die beiden aber davongefahren. Die 51-Jährige musste ins Spital gebracht werden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach Minus am Sonntag
FPÖ-General sieht keinen Trend für Herbstwahl
Österreich
Späte 2:5-Pleite
Austria zerbricht beim LASK am Traum vom 3. Platz!
Fußball National
Sturm 2:1 besiegt
Wolfsberger AC holt Platz 3 und EL-Fixticket!
Fußball National
St. Pölten chancenlos
RB Salzburg beendet Mega-Saison mit 7:0-Festival!
Fußball National
Analyse zur EU-Wahl:
„FPÖ konnte das Schlimmste noch abwenden“
Österreich
Klartext vom Big Boss
Hoeneß: Boateng sollte den FC Bayern verlassen!
Fußball International
Wien Wetter

Newsletter