In Niederneukirchen:

Dieb flüchtete nach Rangelei mit Hausbesitzer

So dreist muss man erst einmal sein. Am helllichten Tag stieg ein Einbrecher durch eine offen stehende Garage in ein Wohnhaus in Niederneukirchen ein. Die Hausbesitzer waren zu der Ziet zu Hause und konnten den Täter auf frischer Tat ertappen. Nach einer kurzen Rangelei mit dem Eigenümer (69) konnte der Mann flüchten.

Ein bislang unbekannter Täter schlich sich am Donnerstagvormittag durch eine offen stehende Garage in ein Wohnhaus in Niederneukirchen. Der Mann durchsuchte in der Folge das Schlafzimmer im ersten Stock. Dabei wurde er von der 62-jährigen Hausbewohnerin auf frischer Tat erwischt.

Einbrecher verlor seine Kappe
Der Täter versuchte durch den Keller zu flüchten, wurde dabei aber vom 69-jährigen Hausbewohner festgehalten. Nach einer kurzen Rangelei konnte sich der Mann befreien und mit dem gestohlenen Schmuck Richtung Ortsmitte davonlaufen. Bei der Rangelei verlor der Einbrecher aber seine Kappe. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich verlief negativ.

Täterbeschreibung
Männlich, ca. 30 Jahre alt, 165 cm groß, schlank, glatt rasiert, bekleidet mit dunkler Hose und dunklem Kapuzenpullover und einen Gürtel mit einer Kellnerbrieftasche, der Täter sprach gebrochenes Deutsch.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Sankt Florian unter 059133/4142.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter