Rotlauf geht weiter

Austria-Ampelkarte: „Das war eine dumme Aktion“

Mit 1:1 in Wolfsberg wurde Pleitenserie gestoppt, aber Austria hinkt im Kampf um die Europacup-Plätze weiter hinterher Nach sechstem Ausschluss im Frühjahr kündigt Ibertsberger Strafe für Edomwonyi an

Natürlich gibt es einige Fragezeichen. Den Europacup, die Transfers – daher verstehe ich die Liga. Wir werden im Oktober den überarbeiteten Budgetplan vorlegen“, sieht Austrias AG-Vorstand Markus Kraetschmer die Lizenz-Auflagen entspannt. Den Druck erhöhte er im „Sky“-Interview nur auf die Mannschaft: „Weil es unser Mindestziel war, haben wir mit dem Europacup kalkuliert“

Und da tritt die Austria am Stand, ist nach dem 1:1 in Wolfsberg weiter nur Letzter in der Meisterrunde. Was nicht einmal fürs Play-off reichen würde. Obwohl nach vier Pleiten in Folge wieder angeschrieben wurde. Auch erstmals in der Ära von Trainer Robert Ibertsberger, der zugab: „Wir hatten mehr vor, aber wir müssen zufrieden sein.“

Kraft für die Defensive
Weil Bright Edomwonyi mit seinen zwei „Aussetzern“ seinem Vornamen nicht gerecht wurde. „Das war eine dumme Aktion“, ärgerte sich Torschütze Monschein über den Ausschluss. „So opfern wir unsere Kraft für die Defensive. Wir haben das schon Hunderte Male besprochen.“ Hilft nix. Zum sechsten (!) Mal musste gestern ein Austrianer vorzeitig unter die Dusche. Und das im Frühjahr. „Das Schlimme ist, dass das bei uns oft vor der Pause passiert“, war auch Kapitän Grünwald sauer: „Ich bin überzeugt, dass wir ohne Ausschluss gewonnen hätten.“

Mentalität war positiv
Weshalb auch Trainer Ibertsberger Sanktionen ankündigte: „Das klären wir intern. Es war enttäuschend, was er gemacht hat. Das darf nicht passieren.“ Und dennoch nahm er das Positive mit: „Wie wir auf den Ausschluss reagiert haben, auch von der Mentalität her, das war schwer in Ordnung.“

PS: Interessierter Tribünengast in Wolfsberg war auch Ex-Austrianer Raphael Holzhauser. In Zürich gefeuert, jetzt schließt er eine Rückkehr nicht aus: „Ich bin für alles offen.“

Rainer Bortenschlager, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)