21.03.2019 16:36 |

„Mission 100“

„Krone“-Mann rast „Schmidis“ Speedhang hinunter!

Schafft Nicole Schmidhofer ihre „Mission 200“? Und wie läuft’s für Österreichs schnellste Ski-Herren Klaus Schrottshammer und Manuel Kramer bei der Speedski-WM in Vars? Das wird sich in den kommenden Tagen sicher weisen - offen blieb bisher die Frage, wie es für einen Normalsterblichen ist, sich die schnurgerade Speedstrecke in den französischen Alpen hinunterzustürzen. Daher dachte sich „Krone“-Reporter Peter Weihs, dass man das ja auch selber ausprobieren könnte, wenn man schon einmal für die Speedski-WM in Vars ist…

Gesagt getan. Mit Österreichs Rekordhalter Klaus Schrottshammer wagte sich Weihs auf die Strecke, wenn auch eine Fahrt von ganz oben nicht möglich war. Der fehlende Schnee im Bereich der 110 (!) Prozent steilen Startpassage vereitelte die totale Tempo-Eskalation für den „Krone“-Mann. Freilich: „Die hätte ich auch so ausgelassen“, scherzte Weihs.

Falls Sie schwindelfrei sind, HIER sehen Sie, wie steil der Starthang in Vars ist!

Gestartet wurde also weiter unten. Im Gegensatz zu Nicole Schmidhofers „Mission 200“, das Durchbrechen der 200-km/h-Schallmauer, stand für Weihs die „Mission 100“ auf dem Programm. Und die gelang völlig ohne Probleme. Schrottshammer war zufrieden. „Jetzt bist du der weltweit schnellste Krone-Reporter auf Skiern.“

„Krone“-Reporter Weihs zeigte sich enorm beeindruckt: „Riesenrespekt vor jedem, der da runterfährt! Wenn man das im Fernsehen sieht, kann man sich einfach gar nicht vorstellen, wie steil das ist! Aber es macht definitiv Lust auf mehr. Vielleicht kriege ich ja noch eine Chance…“

Peter Weihs, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 24. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten