13.03.2019 16:57 |

Beim Zeitfahren

Böser Unfall: Bora-Team rammt Fußgänger zu Boden

Zum Auftakt des Radetappenrennens Tirreno-Adriatico in Lido di Camaiore hat sich am Mittwoch im Mannschaftszeitfahren ein Unfall mit einem Fußgänger ereignet. Wie auf TV-Aufnahmen zu sehen war, wurde ein unachtsamer Passant von zwei Profis des Bora-Teams mit voller Wucht gerammt und zu Boden gestoßen, während er unmittelbar vor der heranbrausenden Mannschaft die regennasse Straße überquerte.

Die zu Sturz gekommenen Bora-Fahrer Rafal Majka und Oscar Gatto konnten das Rennen mit Blessuren fortsetzen, kamen aber erst lange nach ihren fünf Teamkollegen ins Ziel. Ob sich der Fußgänger bei dem Vorfall verletzt hat, war vorerst unklar.

Den Sieg im Mannschaftszeitfahren sicherte sich das Team Mitchelton um den Briten Adam Yates sieben Sekunden vor Jumbo und 22 vor Sunweb. Sky mit Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas landete auf Rang fünf. Matthias Brändle kam mit seiner neuen Equipe Israel Cycling Academy auf Rang neun.

Das Bora-Team belegte Rang 19. Sebastian Schönberger kam mit Neri Sottoli auf Rang 21.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten