21.02.2019 06:32 |

Berufsfeuerwehr

Klagenfurt: Drei Mülltonnenbrände in einer Nacht!

Gleich dreimal mussten Feuerwehren in Klagenfurt am Mittwochabend ausrücken: Mehrere Müllcontainer gingen in Flammen auf! Bereits in den vergangenen Wochen gab es immer wieder Müllcontainerbrände in der Landeshauptstadt...

Es war eine turbulente Nacht für die Berufsfeuerwehr Klagenfurt: Zwischen 21.20 und 23.20 Uhr mussten die Kameraden insgesamt dreimal zu Müllcontainerbränden ausrücken. Jedes der Feuer passierte im Bereich von Wohnanlagen bei frei zugänglichen Müllinseln.

Die Brände wurden von Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr Klagenfurt gelöscht. Personen wurden keine verletzt, die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Polizeiliche Erhebungen bezüglich der Brandursachen werden geführt. Ob diese drei Brände mit dem Klagenfurter Brandstifter in Zusammenhang liegen, ist noch unklar.

Polizei hofft auf Hinweise
Nun hoffen Polizisten auf hilfreiche Hinweise aus der Bevölkerung. Etwaige Zeugen werden ersucht sich mit der nächsten Polizeiinspektion in Verbindung zu setzen.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter