Mi, 20. März 2019
15.02.2019 07:48

Starte, um zu gewinnen

Ein kleiner Fan macht Manuel Feller Lust auf Gold

Manuel Feller kam nach dem verpassten Flug mit einem Tag Verspätung an, jetzt brennt er auf den Riesentorlauf am Freitag (14.15 und 17.45 Uhr), sagt: „Ich stehe am Start, um zu gewinnen“. Schwierige Bedingungen wie in Åre liegen dem Tiroler!

Die Anreise nach Schweden verlief nicht ganz optimal. „Ich bin zwanzig Minuten zu spät von daheim weggefahren, dann stand ich im Stau.“ Der Flieger hob ohne Manuel Feller ab. Doch 24 Stunden später klappte alles reibungslos.

Medaillenkandidat
Und mittlerweile hat sich der Tiroler schon voll in Åre eingelebt. Und geht im heutigen Riesentorlauf und vor allem am Sonntag im Slalom als heißer Medaillenkandidat auf die Piste. Slalom-Silber 2017 hat der 26-Jährige bereits. „Aber ich bin hungrig auf mehr“, stellt Manu klar. „Bei einem Großereignis gilt noch mehr: „Ich stehe am Start, um zu gewinnen. Und genauso werde ich es auch anlegen.“ Kurz vor seinen WM-Starts erhielt Feller einen ganz besonderen Schub. Die Mama eines fünfjährigen Buben schrieb Feller einen Brief.

Kleiner Fan macht Mut
Dankte ihm dafür, wie er vorlebt, dass man immer wieder aufstehen muss. Egal, wie oft man auch hinfällt. „Solche Nachrichten machen mich schon sehr stolz und demütig“, sagt Feller. Der ja auch noch auf seinen ersten Sieg im Weltcup wartet. „Ich möchte dem Buben zeigen, dass man dafür belohnt wird, wenn man so lange wieder aufsteht, bis es funktioniert!“ Am liebsten natürlich mit WM-Gold.

Alex Hofstetter, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Für 80 Millionen Euro
Wird ER der neue Arjen Robben bei Bayern München?
Fußball International
Fußballer des Jahres
Arnautovic selbstbewusst: „Es gibt keine Krise!“
Fußball International
Vor dem CAS
Financial Fairplay: PSG „gewinnt“ gegen UEFA!
Fußball International
„Alte Liebe zu Altach“
Neuer Altach-Trainer Pastoor setzt auf Kontinuität
Fußball National
Sturms Skandalboy
Wegen Zechtour? Holland-Klub wirft Avdijaj raus
Fußball International
Bis 2021 bei Porto
Casillas liebäugelt mit Rückkehr ins Nationalteam!
Fußball International

Newsletter