06.02.2019 08:15 |

Super-G-Weltmeisterin

Shootingstar Shiffrin ist (k)eine neue Lindsey

Millionenschwer und trotzdem bescheiden und bodenständig. Sportlich will Super-G-Weltmeisterin Mikaela Shiffrin in Vonns Fußstapfen treten - privat sind die beiden US-Girls aber grundverschieden.

Sie schüttelt den Kopf, kann es nicht glauben, und dennoch weiß Mikaela Shiffrin ganz genau, was sie drauf hat. Reines Understatement also? Nein. Sie ist nicht die große Showmasterin à la Lindsey Vonn. Inszenierung? Fehlanzeige. Shiffrin ist das nette blonde Mädel von nebenan. Weit weg von Starallüren und dennoch mittlerweile millionenschwer.

Werbe-Ikone
„Barilla als Kopfsponsor, dazu Atomic, Oakley, Reusch, Bose, Longines, Visa. Und noch einige andere, die mir grad nicht einfallen“, so Manager Kilian Albrecht. Und nach dem gestrigen WM-Titel Nummer vier stehen die nächsten Firmen schon in den Startlöchern. Verständlich. Sexy und erfolgreich - die beste Kombination für potenzielle Geldgeber. Und dann noch wahnsinnig sympathisch. Was will man(n) mehr?

Traum-Paar
Mathieu Faivre sicher nichts. Seit einem Jahr und zehn Monaten sind die US-Amerikanerin und der Franzose ein Paar, ergänzen sich perfekt. „Klar. Sportler verstehen sich einfach besser, können Extremsituationen anders einschätzen. Das ist sicher ein Grund, weshalb es so gut klappt“, so Albrecht. Der vor acht Jahren mitverantwortlich war, dass Mama Eileen seitdem den ganzen Winter über mit dabei ist. „Ein junges Mädchen alleine ohne Mama wäre nicht gut gewesen.“

Familien-Mensch
Aber auch Oma Pauline spielt eine wichtige Rolle im Leben des Skistars. Familie und Freunde sind wichtig. Nix mit Glanz und Glamour wie bei Lindsey Vonn - Shiffrin ist bodenständig, bescheiden. Spielt Klavier, etwas Gitarre und tanzt für ihr Leben gern. Sportlich tritt sie sicher in die Fußstapfen ihrer US-Kollegin. Die bisher 82 Weltcupsiege kann „Mika“ locker knacken. Privat tickt sie komplett anders. Nix mit Drama-Queen. Sie ist nur die Königin.

Vera Lischka, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 14. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.