So, 17. Februar 2019
03.02.2019 18:39

WM in Aare

Zahlreiche Ski-Stars als Zuseher bei Kampf um Gold

Ausgerechnet in einer WM-Saison hat das Verletzungspech den alpinen Skisport fest im Griff. Anna Veith, Stephanie Brunner und Max Franz sind nur drei Medaillenkandidaten aus heimischer Sicht, die derzeit im Krankenstand sind. Auch international fehlen zahlreiche Größen, viele ringen vor den anstehenden Titelkämpfen von Aare um ihre Fitness.

Cornelia Hütter war der jüngste von acht Ausfällen im ÖSV-Damen-Team in oder vor diesem Winter. „Im Moment ist es natürlich sehr bitter, aber in ein paar Wochen sieht es wieder anders aus“, sagte Hütter. Die Steirerin hat mittlerweile Erfahrung im Umgang mit Verletzungen. Ihr Innenbandeinriss im rechten Knie bedeutete die zweite längere Ausfallzeit in diesem Winter, schon 2017 war sie mit einem Kreuzbandriss außer Gefecht.

Viele Knieverletzungen
Auch heuer betreffen viele Verletzungen den Kniebereich. Bei Veith, Brunner, Christine Scheyer und Katharina Gallhuber, der Olympiadritten im Slalom, riss jeweils das Kreuzband. Seit Garmisch-Partenkirchen muss auch Olympiasiegerin Michelle Gisin aus der Schweiz nach Knieverletzung alle WM-Ambitionen begraben, für die Norwegerin Nina Haver-Löseth kam am Semmering nach einem Bruch des Schienbeinkopfes im Knie samt Meniskusverletzung das Saisonende.

Während Abfahrts-Olympiasiegerin Sofia Goggia nach Knöchelbruch gerade noch vor der WM ihr Comeback schaffte, ist ihre italienische Teamkollegin Elena Fanchini nach einem Wadenbeinbruch wieder in der Auszeit. Auch die erfahrene Südtirolerin Johanna Schnarf fehlt verletzt.

Vonn zieht Schlussstrich
Speed-Queen Lindsey Vonn will in Aare zwar noch einmal versuchen, ihren lädierten Körper zu Höchstleistungen anzutreiben. Die US-Amerikanerin wird nach der WM aber endgültig einen traurigen Schlussstrich unter eine glanzvolle Karriere ziehen. „Mein Körper ist gebrochen, nicht mehr zu reparieren und lässt mich nicht die letzte Saison bestreiten, von der ich geträumt habe.“

Auch bei den Herren platzten viele Träume. Max Franz war nach zwei Weltcupsiegen auf dem besten Weg zu einer veritablen Medaillenhoffnung, als in Kitzbühel das Fersenbein nachgab. Dem Abfahrtssport gehen überhaupt allmählich die Fahrer aus. Rund ein Dutzend Läufer, die vor Saisonbeginn die Top 40 der Weltcup-Startliste gebildet haben, sind derzeit verletzt, darunter der zweifache Abfahrts-Kugelgewinner Peter Fill, oder die Deutschen Thomas Dreßen und Andreas Sander.

Der Schweizer Weltmeister von 2015, Patrick Küng, ließ es nach einer weiteren Gehirnerschütterung sein. Landsmann Marc Gisin fehlt nach dem Horror-Crash in Gröden (Rippenbrüche, Lungenverletzung). Carlo Janka wird in Aare dabei sein, konnte die Hocke zuletzt in Garmisch-Partenkirchen aber nur mit Schmerzmitteln einnehmen. Für den oft verletzten Erik Guay brachte der Unterschenkelbruch von Kollege Manuel Osborne-Paradis im November die Gewissheit, es lieber gleich sein zu lassen.

Schlägt Svindal noch einmal zu?
Die norwegischen Teamleader Aksel Lund Svindal (Knie) und Kjetil Jansrud (Mittelhandknochenbrüche) reisten aus Schonungs- und Verletzungsgründen zuletzt nicht zur WM-Generalprobe nach Garmisch-Partenkirchen. Beide werden - wie etwa auch der körperlich angeschlagene Deutsche Felix Neureuther - in Aare starten. Vor allem Svindal will wenige Monate vor seinem Karriereende nahe der Heimat seinen Medaillensatz noch erweitern. Ob sein Fitnesszustand aber mitspielt, ist ungewiss. Die Nachwehen des Kitzbühel-Sturzes samt Kreuzbandriss ließen den Superstar nicht mehr los.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
16.02.
17.02.
18.02.
19.02.
20.02.
21.02.
22.02.
23.02.
24.02.
Deutschland - Bundesliga
1. FC Nürnberg
20.30
Borussia Dortmund
Spanien - LaLiga
SD Huesca
21.00
Athletic Bilbao
Italien - Serie A
AS Rom
20.30
FC Bologna
Türkei - Süper Lig
Antalyaspor
18.00
Basaksehir FK
Portugal - Primeira Liga
CD das Aves
21.15
Benfica Lissabon
Griechenland - Super League
GS Apollon Smyrnis
18.00
FC PAOK Thessaloniki
OFI Kreta FC
18.30
Lamia
Österreich - Bundesliga
LASK Linz
19.30
FK Austria Wien
Österreich - 2. Liga
BW Linz
19.10
SC Wiener Neustadt
FC Liefering
19.10
SV Horn
SV Lafnitz
19.10
WSG Wattens
Young Violets FK Austria Wien
19.10
Kapfenberger SV 1919
Floridsdorfer AC
19.10
SKU Ertl Glas Amstetten
Deutschland - Bundesliga
Werder Bremen
20.30
VfB Stuttgart
England - Premier League
Cardiff City
20.45
FC Watford
West Ham United
20.45
FC Fulham
Spanien - LaLiga
Espanyol Barcelona
21.00
SD Huesca
Italien - Serie A
AC Mailand
20.30
FC Empoli
Frankreich - Ligue 1
Dijon FCO
19.00
AS Saint Etienne
Racing Straßburg
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Goztepe
18.30
Trabzonspor
Caykur Rizespor
18.30
Malatya Bld Spor
Portugal - Primeira Liga
Sporting Braga
20.00
CF Belenenses Lisbon
CD Tondela
22.15
FC Porto
Niederlande - Eredivisie
VVV Venlo
20.00
Heracles Almelo
Belgien - First Division A
KAA Gent
20.30
Standard Lüttich
Österreich - Bundesliga
Admira Wacker
17.00
Wacker Innsbruck
RZ Pellets WAC
17.00
SCR Altach
Österreich - 2. Liga
FC Wacker Innsbruck II
14.30
FC Juniors OÖ
SC Austria Lustenau
16.30
SK Austria Klagenfurt
Deutschland - Bundesliga
Bayern München
15.30
Hertha BSC
Borussia M'gladbach
15.30
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
15.30
FC Augsburg
1. FSV Mainz 05
15.30
FC Schalke 04
Fortuna Düsseldorf
18.30
1. FC Nürnberg
England - Premier League
FC Burnley
13.30
Tottenham Hotspur
AFC Bournemouth
16.00
Wolverhampton Wanderers
Newcastle United
16.00
Huddersfield Town
Leicester City
18.30
Crystal Palace
Spanien - LaLiga
FC Getafe
13.00
Rayo Vallecano
FC Sevilla
16.15
FC Barcelona
Deportivo Alaves Sad
18.30
Celta de Vigo
Athletic Bilbao
20.45
SD Eibar
Italien - Serie A
FC Turin
15.00
Atalanta Bergamo
Frosinone Calcio
20.30
AS Rom
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
17.00
Olympique Nimes
SC Amiens
20.00
OGC Nice
EA Guingamp
20.00
SCO Angers
Türkei - Süper Lig
Sivasspor
11.30
Antalyaspor
Alanyaspor
14.00
Kasimpasa
Basaksehir FK
17.00
Bursaspor
Portugal - Primeira Liga
CD Feirense
16.30
FC Moreirense
Portimonense SC
19.00
CD das Aves
Vitoria Setubal
21.30
Vitoria Guimaraes
Niederlande - Eredivisie
FC Utrecht
18.30
SBV Excelsior
PEC Zwolle
19.45
De Graafschap
Fortuna Sittard
19.45
SC Heerenveen
NAC Breda
20.45
FC Groningen
Belgien - First Division A
AS Eupen
18.00
SV Zulte Waregem
Cercle Brügge
20.00
KV Oostende
Waasland-Beveren
20.00
KV Kortrijk
Royal Mouscron
20.30
Sporting Lokeren
Griechenland - Super League
AO Xanthi FC
15.00
Apo Levadeiakos FC
Asteras Tripolis
16.15
Atromitos Athens
AEK Athen FC
18.30
GS Apollon Smyrnis
Ukraine - Premier League
FC Mariupol
13.00
FC Olimpik Donezk
FC Lemberg
16.00
FC Chernomorets Odessa
Österreich - Bundesliga
SV Mattersburg
14.30
SK Sturm Graz
TSV Hartberg
14.30
SKN St. Pölten
SK Rapid Wien
17.00
FC Salzburg
Österreich - 2. Liga
SV Ried
10.30
SK Vorwärts Steyr
Deutschland - Bundesliga
Hannover 96
15.30
Eintracht Frankfurt
Borussia Dortmund
18.00
Bayer Leverkusen
England - Premier League
FC Chelsea
-:-
FC Brighton & Hove Albion
Arsenal FC
15.05
Southampton FC
Manchester United
15.05
FC Liverpool
Spanien - LaLiga
CD Leganes
12.00
FC Valencia
Atletico Madrid
16.15
FC Villarreal
Real Valladolid
18.30
Real Betis Balompie
UD Levante
20.45
Real Madrid
Italien - Serie A
Sampdoria Genua
12.30
Cagliari Calcio
AC Chievo Verona
15.00
FC Genua
FC Bologna
15.00
Juventus Turin
US Sassuolo
15.00
Spal 2013
Parma Calcio 1913 S.r.l.
18.00
SSC Neapel
ACF Fiorentina
20.30
Inter Mailand
Frankreich - Ligue 1
HSC Montpellier
15.00
Stade de Reims
FC Nantes
15.00
FC Girondins Bordeaux
FC Toulouse
15.00
SM Caen
Stade Rennes
17.00
Olympique Marseille
AS Monaco
21.00
Olympique Lyon
Türkei - Süper Lig
Ankaragucu
11.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Atiker Konyaspor 1922
14.00
Kayserispor
Galatasaray
17.00
Akhisar Bld Spor
Portugal - Primeira Liga
CD Santa Clara
16.30
CD Nacional
Boavista FC
18.30
Rio Ave FC
Niederlande - Eredivisie
ADO Den Haag
12.15
Ajax Amsterdam
PSV Eindhoven
14.30
Feyenoord Rotterdam
FC Emmen
14.30
Vitesse Arnhem
Willem II Tilburg
16.45
AZ Alkmar
Belgien - First Division A
RSC Anderlecht
14.30
FC Brügge
KRC Genk
18.00
Royal Antwerpen FC
St. Truidense VV
20.00
Royal Charleroi SC
Griechenland - Super League
Panionios Athen
14.00
Panathinaikos Athen
Lamia
18.00
AE Larissa FC
FC PAOK Thessaloniki
18.30
Aris Thessaloniki FC
Ukraine - Premier League
FC Arsenal Kiew
13.00
SFC Desna Tschernihiw
Vorskla Poltawa
16.00
Karpaty Lemberg

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.