Leitschiene gerammt

Sekundenschlaf sorgte für Totalsperre der A8

Weil der 59-jährige Lenker eines Kleintransporteres aus Eisenerz (Steiermark) auf der A 8 Innkreisautobahn in der Nacht auf Freitag kurz eingeschlafen war, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte gegen eine Leitschiene und die Lärmschutzwand. Da der Schaden relativ groß war, musste die Autobahn über eine Stunde total für den Verkehr gesperrt werden.

Ein 59-Jähriger aus Eisenerz (Steiermark) lenkte seinen Transporter am 31. Jänner gegen 23.20 Uhr auf der A8 Innkreisautobahn Richtung Passau. Im Bereich der Ortschaft Wimpassing, Gemeinde Wels, sei er laut eigenen Angaben vermutlich eingeschlafen und gegen die dort befindliche Leitschiene sowie die Lärmschutzwand geprallt. Der 59-Jährige wurde leicht verletzt und nach der Erstversorgung in das Klinikum Wels eingeliefert.

Totalsperre der A 8
Aufgrund der umfangreichen Aufräum- und Bergungsarbeiten, schwer beschädigte Leitschienen ragten teilweise in die Fahrbahn, musste die Innkreisautobahn bis 0.45 Uhr total gesperrt werden. Erst um 1.30 Uhr konnte die A8 zur Gänze für den Verkehr wieder freigegeben werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter