11.01.2019 15:59 |

Vier Meter abgestürzt

Lautstarker Streit endet mit Salto von Balkon

Ein lautstarker Streit ist in Südtirol spektakulär ausgegangen. Zwei Männer führten ein wildes Wortgefecht, einer wütete auf der Straße, der zweite schrie vom Balkon hinunter. Letztgenannter geriet dabei offenbar so in Rage, dass er sein Gleichgewicht verlor und hinunterstürzte. Beim Abgang legte er einen eindrucksvollen Salto hin.

Worüber die beiden Männer am Mittwoch in Branzoll bei Bozen in Streit gerieten, ist nicht bekannt. Fest steht jedoch, dass die Diskussion sehr hitzig und lauthals geführt wurde. Das bewegte einen Augenzeugen, sein Handy zu zücken und die dramatische Situation mitzufilmen.

Mit Salto vier Meter in die Tiefe gestürzt
Dass ihm dabei ein viraler Hit gelingen würde, war dem Beobachter zu dieser Zeit allerdings noch nicht bewusst. Ein paar Sekunden nachdem der verbale Schlagabtausch begonnen hatte, passierte das Unfassbare: Der 41-Jährige am Balkon lehnte sich zu weit über das Geländer und stürzte vier Meter kopfüber in die Tiefe.

Der Italiener zog sich dabei mittelschwere Kopfverletzungen zu, berichten lokale Medien. Er wurde ins Krankenhaus Bozen eingeliefert.

Miriam Krammer
Miriam Krammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Angreifer auf Flucht
Wiener bei Messerattacke in Baden verletzt
Niederösterreich
Casillas entzückt
Mit dem Fuß! So malt er Superstar Neymar
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter