So, 20. Jänner 2019

Keine Aussage zu Täter

03.01.2019 12:44

Erneut Frau attackiert: Mit Messer schwer verletzt

Erneut ist es in Wien zu einer rätselhaften und äußerst brutalen Attacke auf eine Frau gekommen: Nachdem am Sonntag eine 25-Jährige mit lebensgefährlichen Verletzungen in Margareten aufgefunden worden war, wurde am Mittwoch eine 22-Jährige in der Donaustadt übel zugerichtet. Beide Opfer wurden am Gehsteig sitzend aufgefunden ...

Passanten entdeckten gegen 18 Uhr die am Gehsteig in der Siebenbürgerstraße sitzende Frau und verständigten die Polizei. Die 22-Jährige wurde offenbar durch zwei Messerstiche in den Oberschenkel schwer verletzt. Die ebenfalls alarmierte Rettung brachte die Tschetschenin ins Krankenhaus.

Keine Angaben zum Täter
Die Ermittlungen zu der Bluttat gestalten sich auch in diesem Fall recht schwierig. In einer ersten Befragung machte die 22-Jährige laut Polizei nämlich keinerlei Angaben zum Täter. Das Landeskriminalamt Wien hat die weiteren Erhebungen übernommen.

Raub oder Beziehungstat?
Im Fall der 25-Jährigen haben die Ermittler inzwischen zwei mögliche Szenarien eingehend geprüft, nämlich einen Raubüberfall und eine Beziehungstat. Ein Unfall wird aufgrund des Verletzungsbildes ausgeschlossen. Dennoch gibt auch dieser Fall den Beamten Rätsel auf.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Aktuelle Schlagzeilen
Alles Käse!
Diese kuriosen Fakten sollten Sie kennen
Essen & Trinken
Hofreitschule-Streit
Was verstehen Sie von Lipizzanern, Frau Klima?
Österreich
Herzgesundheit
Fitness für die „Pumpe“
Gesund & Fit
„Setze mich dafür ein“
Kanzler Kurz gegen Erhöhung der Parteienförderung
Politik
Frimmel herausragend
Nächste WM-Pleite: 22:24 gegen Argentinien!
Sport-Mix
0:0 im San Siro
Rapid-Gegner Inter blamiert sich gegen Sassuolo!
Fußball International
Chelsea enttäuscht
0:2! Blasse Blues verlieren Derby gegen Arsenal!
Fußball International
0:2 bei Bournemouth
West-Ham-Coach: „Arnautovic mit dem Kopf woanders“
Fußball International
1:0 in Leipzig
Super-Bürki rettet Dortmunds Sieg gegen Leipzig!
Fußball International
„Fantastisch gespielt“
2:1! Hasenhüttl haucht Southampton neues Leben ein
Fußball International
Neymar zauberte
9:0! Verheerende Pariser Rache an Guingamp
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.