01.01.2019 13:21 |

Schaukampf in Tokio

Floyd Mayweather haut japanischen Kickboxer k.o.

Der ehemalige Box-Weltmeister Floyd Mayweather hat den Schaukampf in Tokio gegen den um 21 Jahre jüngeren japanischen Kickbox-Star Tenshin Nasukawa klar gewonnen. Die Gage für Mayweather: 88 Millionen Dollar - also umgerechnet knapp 77 Millionen Euro!

Ja, es war wieder einmal eine klare Sache! Schon in der ersten Runde schickte der 41-jährige ehemalige Profiboxer seinen Gegner dreimal zu Boden. Nach nur zwei Minuten und 19 Sekunden warf die Ecke des 20-jährigen Japaners das Handtuch und beendete so das einseitige Duell.

Für Boxlegende Maywaether war es der zweite Kampf nach seinem eigentlichen Karriereende vor gut drei Jahren.

Im August 2017 war Mayweather für einen Kampf in den Ring zurückgekehrt, als er in Las Vegas den irischen Mixed-Martial-Arts-Star Conor McGregor durch technischen K.o. in der zehnten Runde bezwingen konnte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten