Mi, 23. Jänner 2019

Champions League

17.12.2018 12:31

Auslosung: Alaba trifft auf Klopp, CR7 nach Madrid

Das wird spannend! Die Auslosung des Champions-League-Achtelfinales ergab gleich einige Super-Kracher! So treffen die Bayern mit David Alaba auf Klopps Leader Liverpool, Cristiano Ronaldo kehrt mit Juventus nach Madrid zu Atletico zurück, Paris Saint-Germain bekommt es mit ManUnited zu tun und Schalke trifft mit Alessandro Schöpf und Guido Burgstaller auf Manchester City. Sogar gegen den Titelverteidiger Real Madrid darf Ajax Amsterdam ran - ob auch Maximilian Wöber nach seiner Roten Karte gegen die Bayern dabei sein wird, entscheidet die Dauer seiner Sperre. 

Die Achtelfinal-Auslosung für die Champions-League hat am Montag in Nyon einen großen Schlager gebracht: ÖFB-Star David Alaba trifft mit dem deutschen Rekordmeister Bayern München auf Englands Tabellenführer Liverpool, der in der Vorsaison erst im Endspiel an Real Madrid gescheitert war. Das Hinspiel findet Mitte Februar in Liverpool statt, das Retourmatch drei Wochen später in München.

„Das ist ein Brocken“
„Das ist ein Brocken, aber darauf freut man sich als Spieler. Liverpool ist die Mannschaft der Stunde. Sie sind Tabellenführer in England, spielen guten Fußball, sehr körperbetont, geben Gas“, meinte Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic zum Duell mit dem Club des deutschen Kulttrainers Jürgen Klopp, der in der nationalen Meisterschaft nach 17 Runden mit 14 Siegen und drei Remis noch ungeschlagen ist.

Hier die Achtelfinal-Paarungen:

Top-Paarungen
Die weitere Top-Paarungen in der Runde der letzten 16 lauten Europa-League-Sieger Atletico Madrid gegen Italiens Serienmeister Juventus Turin sowie Englands Rekordchampion Manchester United gegen Ligue-1-Krösus Paris Saint-Germain. Seriensieger Real Madrid, der auf bereits den vierten Königsklassentitel en suite losgeht, bekommt es mit Ajax Amsterdam zu tun.

Wöber muss um Real zittern
Ex-Rapidler Maximilian Wöber wird dieses Duell mit dem Champions-League-Rekordsieger wohl nur von der Tribüne aus verfolgen können. Der 20-jährige Wiener war nach einem bösen Foul beim 3:3 im letzten Gruppenspiel von Ajax gegen Bayern mit Rot ausgeschlossen worden. Das Strafmaß für dieses Vergehen wird erst in der zweiten Jänner-Woche von der UEFA festgelegt werden. Eine Sperre von mindestens zwei Spielen für Wöber gilt aber als sicher.

Schalke-Stars gegen Pep
Neben den Bayern spielen auch die anderen beiden deutschen Vertreter gegen englische Klubs. Auf Schalke 04 mit den ÖFB-Teamspielern Alessandro Schöpf und Guido Burgstaller wartet der englische Meister Manchester City. Der ungeschlagene Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund hat mit Tottenham Hotspur eine laut Papierform leichtere Aufgabe, scheiterte aber im Vorjahr nach zwei Niederlagen gegen den Club von Stürmerstar Harry Kane bereits in der Gruppenphase. 2016 setzte sich wiederum Dortmund im Europa-League-Achtelfinale gegen die Spurs durch.

Die weiteren Viertelfinalisten werden in den Spielen AS Roma gegen FC Porto und Olympique Lyon gegen FC Barcelona ermittelt. Die Achtelfinal-Hinspiele werden am 12./13. sowie am 19./20. Februar ausgetragen. Die Rückspiele finden am 5./6. und 12./13. März statt.

Topf 1 (Gruppensieger): Real Madrid (Titelverteidiger), FC Barcelona, Bayern München (Alaba), Borussia Dortmund, Paris Saint-Germain, Manchester City, Juventus Turin, FC Porto

Topf 2 (Gruppenzweite): Schalke 04 (Schöpf, Burgstaller), FC Liverpool, Tottenham Hotspur, Manchester United, Atletico Madrid, AS Roma, Ajax Amsterdam (Wöber), Olympique Lyon

Spieltermine:
Hinspiele am 12./13. sowie 19./20. Februar, Rückspiele am 5./6. und 12./13. März. Die Viertelfinali folgen am 9./10. und 16./17. April, die Halbfinali sind für den 30. April/1. Mai sowie den 7./8. Mai terminiert. Das Finale steigt am 1. Juni in Madrid.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Ethnische Daten
Rekrutierungs-Affäre: 100.000 Euro Strafe für PSG
Fußball International
Seit Mai ohne Tor
Mario Balotelli wechselt von Nizza zu Marseille
Fußball International
Muskelverletzung
Tottenham wochenlang ohne Dele Alli
Fußball International
Der „Prinz“ ist da
Boateng: „Ich wäre auch nach Barcelona gelaufen“
Fußball International
Flugzeug verschwunden
Guardiola zu Sala-Tragödie: „Wir hoffen noch!“
Fußball International
Kommt aus Finnland
Austria holt 19-jährigen Stürmer Sterling Yateke
Fußball National
2:1 gegen Bahrain
Südkorea zittert sich ins Asien-Cup-Viertelfinale
Fußball International
Verhandlungen stocken
Rapid: Verpflichtung von Maurides geplatzt
Fußball National
Spielplan
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
29.01.
Spanien - LaLiga
SD Eibar
3:0
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
0:2
AC Mailand
Juventus Turin
3:0
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
0:1
Caykur Rizespor
Bursaspor
1:1
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
1:0
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.